Themen

Corporate Compliance – Praxisleitfaden für die Unternehmensführung

Jedes Mitglied der Unternehmensleitung trägt die persönliche Gesamtverantwortung für die Wirksamkeit des unternehmensweiten Compliance Managements. Diese Verantwortung kann nur zum Teil und unter engen Voraussetzungen delegiert werden. Die Kernpflichten können hingegen nicht abgegeben werden. Es bleiben wesentliche Leitungs-, Steuerungs- und Überwachungsaufgaben. Alle wesentlichen Rechtsordnungen sehen zudem eine persönliche Managerhaftung für die wirksame Erfüllung der Compliance-Leitungsaufgaben vor. Schuldhafte Fehler sind meist nicht von der D&O Versicherung gedeckt.

Der von Dr. Hans Ulrich Wilsing, Nima Ghassemi-Tabar und Jürgen Pauthner herausgegebene Praxisleitfaden konzentriert sich auf das Informationsbedürfnis von CEOs, Vorstandsvorsitzenden, Mitgliedern des Vorstands, Geschäftsführer und vergleichbaren Managern der ersten und zweiten Ebene:

  • Darstellung konsequent aus der Perspektive des Vorstands bzw. der Geschäftsführung
  • Sprachliche und formale Orientierung an Vorstandsvorlagen, z.B. durch Executive Summaries
  • Konsequenter Fokus auf die relevanten Compliance Steuerungs-, Leitungs- und Überwachungsaufgaben
  • Übersichtliche Darstellung der Kerninhalte, über die CEOs, Vorstände und Geschäftsführer aus rechtlichen Gründen informiert sein müssen
  • Überblick über die Aufgaben nachgeordneter Management-Ebenen zur Ermöglichung wirksamer Steuerung durch die Unternehmensleitung
  • Kernpunkte zur freizeichnenden Delegation von Compliance-Leitungspflichten und zu den Grenzen der Delegation

Zu dem hochkarätigen Autorenteam gehören u.a. Prof. Dr. Georg Annuß (Partner, Linklaters LLP), Prof. Dr. Andreas Mosbacher (Richter am Bundesgerichtshof), Dr. Walther Graf (Rechtsanwalt, Feigen · Graf), Frank A. Dassler (General Counsel, adidas Group), Manuela Mackert (CCO, DEUTSCHE TELEKOM AG) und Dr. Patrick Vogt (CCO, DMG MORI AG).

Corporate Compliance - Praxisleitfaden für die Unternehmensführung
Seitenzahl: 300
ISBN: 978-3-942543-52-1
Erscheinungsdatum: Juli 2016


Zur Internetseite des Handelsblatt Fachmedien Verlags