Skip to main content

Zukunft gestalten.

Im Sektor IT, Business Service und Medien fassen wir unsere Arbeit für Unternehmen aus den folgenden Bereichen zusammen: Professional Service Firms, Human Ressources, Technologie, Prüfung und Inspektion, Sicherheitswesen, Verlagswesen, Musik, Film, Fernsehen, Werbung und Radio.Wir waren und sind an vielen Übernahmen, Veräußerungen, Refinanzierungen und Verbriefungen des Sektors beteiligt – darunter die größten, bedeutendsten oder allerersten ihrer Art. Zudem sind wir in große Bauvorhaben und Projekte auf der ganzen Welt involviert.

 

 

Wir unterhalten langjährige Beziehungen zu den sogenannten „Big Four“ der Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und unterstützen sie beispielsweise bei dem stets sehr herausfordernden Thema Insolvenzen. Wir sind ihr führender Berater bei den Themen Netzwerkstrukturierung und Risikomanagement sowie bei großen Prozessen und Schiedsverfahren. Unsere Mandanten profitieren zudem von unserer fachlichen Expertise, die zentrale Themen großer Professional Service Firms umfasst, z.B. IT-Auslagerung und Datenschutz.

Technologie-Unternehmen auf der ganzen Welt – z.B. aus Indien, China, Brasilien und Europa – ersuchen uns um Unterstützung in den Bereichen Beratung und vertragliche Beziehungen. Dies umfasst etwa internationale M&As, Kartellrecht sowie Rechtsberatung bei Themen wie Auslagerung, Pensionen und Beteiligungsprogramme. Andere Beratungsfelder betreffen das Thema gewerblicher Rechtsschutz bei der Software-Forschung und -Entwicklung, der Patentarbeit sowie bei Rechtsstreitigkeiten. Zu unseren Mandanten zählen unterschiedliche Technologie- und IT-Service-Unternehmen aber auch Soft- und Hardware-Firmen.

Auch die Medienbranche hat den Einbruch der Weltwirtschaft zu spüren bekommen. Unternehmen wie Investoren mussten einen deutlichen Wertverlust ihres Kapitals hinnehmen. Die Werbeeinnahmen sind beim Fernsehen wie beim Radio zurückgegangen. Dies ist zum Teil auch auf die Verbreitung von digitalen Kanälen zurückzuführen sowie auf die Auswirkungen, die neue Technologien auf die Bereitstellung von und den Zugang zu Medien haben. Konsolidierung ist eine wahrscheinliche Antwort der Rundfunkbranche, die sich zudem bereits den Konsequenzen der Musik-, Film- und Fernseh-Piraterie ausgesetzt sieht. Digitale Technologien und Konzentration bleiben bestimmende Faktoren der Branche, da ein besserer Breitbandzugang Investitionen in neue Distributionswege beeinflusst und besondere Herausforderungen – z.B. beim gewerblichen Rechtsschutz digitaler Inhalte – stellt.

Wir verfügen über signifikante Beratungserfahrung zu allen (rechtlichen) Aspekten des terrestrischen Digitalfernsehens (DVB-T). Dazu gehören u.a. Sendeverträge, Multiplex-Kapazitäten und Durchleitungsvereinbarungen. Die Begleitung des von der britischen Regierung betriebenen terrestrischen Digital-Umstiegs (2008-2012) hat uns zu einem führenden Beratungsunternehmen in diesem Bereich gemacht.

Medienunternehmen und Sender vertrauen auf die integrierte und marktführende Expertise unserer Praxisgruppen Gesellschaftsrecht/M&A, Kartellrecht, gewerblicher Rechtsschutz sowie Technologie, Medien & Telekommunikation. Wir sind erfahren bei der Restrukturierung von Mediengruppen, steuer- und finanzrechtlichen Aufgaben sowie der Strukturierung von offenen und geschlossenen Medienfonds.

Wir beraten viele in Amerika beheimatete Unternehmen, vor allem im Zusammenhang mit ihren strategisch wichtigen Anliegen in Europa und Asien. In diesen Ländern ist unsere Erfahrung mit komplexen, die Zuständigkeit mehrerer Rechtsordnungen betreffenden Themen unerreicht. Auch in den rasch wachsenden IT-, Business Service- und Medienmärkten in Indien, China und vor allem Brasilien sind wir hervorragend aufgestellt.

Aller Voraussicht nach werden die globalen wirtschaftlichen Aussichten kurz- bis langfristig eher unbeständig bleiben. Restrukturierungen und Insolvenzen werden somit weiterhin stark nachgefragte Arbeitsbereiche unserer Kanzlei bleiben. Da auch Kapital zunehmend schwieriger zu beschaffen sein wird, ist unsere Expertise im Bereich Eigenkapitalfinanzierung auch in diesem Sektor sehr erwünscht.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Um rechtliche Fragen mit unserem globalen IT-, Business Service- und Medien-Team zu besprechen, kontaktieren Sie gern unsere Sektorleiter in Deutschland.