Skip to main content

Be assured.

- Individuelle Herausforderungen - Individuelle Lösungen -

Die Versicherungsbranche sieht sich beständig neuen Herausforderungen gegenüber: Dazu zählen Änderungen und Unwägbarkeiten im regulatorischen Umfeld, insbesondere aktuell die Einführung von Solvency II zum 1. Januar 2016. Hinzu kommen stetige Änderungen der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, wie etwa das gegenwärtige Zinsniveau. Dabei variieren die Herausforderungen von Organisation zu Organisation; nicht zuletzt abhängig von der Größe und dem Tätigkeitsschwerpunkt des jeweiligen Versicherungsunternehmens.

Unser erfahrenes Team berät laufend Versicherungen, Investmentbanken und andere Finanzinstitute bei allen branchentypischen Fragestellungen und unterstützt sie in Zeiten sich schnell ändernder, komplexer Rahmenbedingungen bei der Entwicklung der bestmöglichen, individuellen Strategie, passgenau zugeschnitten auf die Bedürfnisse des jeweiligen Unternehmens.

Unser branchenspezifisches Beratungsspektrum umfasst M&A-Aktivitäten, Joint Ventures, Run-Off-Transaktionen, Bestandsübertragungen, die laufende gesellschafts- und aufsichtsrechtliche Beratung von Versicherungsunternehmen, Outsourcingverträge, Infrastrukturinvestitionen von Versicherern, Vertriebsvereinbarungen, die Entwicklung und Implementierung von innovativen Finanzprodukten (insbesondere mit Blick auf die Gewährleistung der gewünschten regulatorischen Effekte), Begleitung von sogenannten „Recovery and Resolution“-Plänen, die versicherungsvertragsrechtliche Beratung sowie versicherungsspezifische Litigation.

Unsere Erfahrung bezieht sich dabei sowohl auf den Erst- als auch den Rückversicherungssektor, also insbesondere auch Rückversicherungsstrategien beziehungsweise den Einsatz von sogenannten Captives. 
Durch unsere langjährige Berufstätigkeit, auch in Zusammenarbeit mit unserer internationalen Praxis, greifen wir auf ein tiefes Branchenverständnis zurück, das es uns ermöglicht, im Interesse der Mandanten individuell und innovativ die optimale Lösung zu entwickeln. Unsere Mandanten werden so bei der Erreichung ihrer Geschäftsziele umfassend und zielführend unterstützt. 

Unsere Mandanten wissen, dass wir sie durch alle Unwägbarkeiten und Veränderungen vertrauensvoll begleiten, nicht zuletzt auch mit dem Ziel, die sich aus Veränderungen ergebenden Chancen zu erkennen und konsequent zu realisieren. 
Report: Life Changing

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Um rechtliche Fragen mit unserem globalen Versicherungs-Team zu besprechen, kontaktieren Sie gern unsere Sektorleiter in Deutschland.

  • Athene Holding beim Erwerb des Deutschlandgeschäfts der Delta Lloyd Gruppe, welche in Deutschland das Lebensversicherungsgeschäft im „Run-off“ betreibt
  • Allianz SE bei der Begebung von US$ 1,5 Mrd. nachrangige Schuldverschreibungen ohne feste Laufzeit unter dem € 25 Mrd. Debt Issuance Programme
  • Helvetia bei dem öffentlichen Übernahmeangebot für Nationale Suisse
  • Leadenhall Capital Partners LLP und SKH Funding Limited bei der Finanzierung der Übernahme des Lebensversicherungsunternehmens Skandia Austria Holding
  • AXA bei dem Erwerb eines Minderheitsanteils an der Africa Internet Group (Rocket Group)
  • Zurich Group Insurance Company beim Erwerb der Real Garant Versicherung AG von der ADAC Schutzbrief Versicherungs-AG
  • Lloyds Banking Group bei dem Verkauf der deutschen Heidelberger Lebensversicherung an ein Konsortium bestehend aus Cinven Partners und Hannover Rück