Skip to main content

Leveraged finance und strategische Übernahmen

Wachstum gestalten.

Öffentliche wie nicht-öffentliche Übernahmen bedürfen eingehender Vorbereitung und Strukturierung. Erwerb und Finanzierung müssen in der Regel eng miteinander verknüpft sein. Dies gilt umso mehr in einem volatilen Finanzierungsumfeld, das die Erarbeitung innovativer und gleichermaßen steuerlich effizienter Strukturen erforderlich macht. Auch zeichnen sich moderne Finanzierungen durch eine zunehmende Kombination verschiedener Fremdkapitalinstrumente (z.B. Darlehen und Kapitalmarktprodukte) aus. Auch die das Fremdkapital zur Verfügung stellenden Gläubiger wandeln sich. Alle diese Aspekte müssen bedacht, bewertet und in der Strukturierung einer Akquisitionsfinanzierung angemessen berücksichtigt werden.

Als Teil der weltweit tätigen Gruppe „leveraged & acquisition finance“ vereinen wir die erforderliche Produkt- und Marktkenntnis. Unser Team ist anerkannt für seinen lösungsorientierten Ansatz und eine Beratung, die den kommerziellen Anforderungen einer Transaktion Rechnung trägt. Wir kennen die aktuellen Entwicklungen im Markt und haben das erforderliche Sektoren-Know-how, das für den Erfolg einer Transaktion entscheidend sein kann. Unsere in die Akquisitionsfinanzierungspraxis integrierte U.S. High Yield Expertise ermöglicht es uns, kombinierte Bank / High Yield Bond Strukturen effizient zu beraten. In enger Zusammenarbeit mit unseren führenden Praxen im Bereich Private Equity, Gesellschaftsrecht / M&A und Steuern sind wir seit vielen Jahren als einer der Marktführer im Bereich Akquisitionsfinanzierung anerkannt und etabliert. Ein in unserem Frankfurter Büro ansässiges Team von englischen Anwälten – das in deutscher Sprache beraten kann – vervollständigt unser Beratungsangebot. Geleitet wird dieses englische Team von Michal Hlásek.

Häufig empfohlene Kanzlei für Kredite u. Akquisitionsfinanzierung, die nach wie vor zu den ersten Adressen bei großvol. Finanzierungsmandaten zählt, insbes. auf Bankenseite.

JUVE 2015/16, Kredite und Akquisitionsfinanzierung: Deutschland

  • Beratung eines Konsortiums um Macquarie Infrastructure bei der Finanzierung der Übernahme der Open Grid Europe GmbH von E.ON 
  • Beratung des Bankenkonsortiums bei der Finanzierung der öffentlichen Übernahme der Elster S.E. durch Melrose plc.
  • Beratung des Bankenkonsortiums bei der Finanzierung der öffentlichen Übernahme der Versatel AG durch KKR
  • Beratung der UBS AG und der UBS Limited bei der Finanzierung des Erwerbs von Jimmy Choo von TowerBrook Capital durch Labelux Group GmbH
  • Commerzbank Aktiengesellschaft, Landesbank Baden-Württemberg, The Royal Bank of Scotland plc, UBS AG und UniCredit im Rahmen der Finanzierung des öffentlichen Übernahmeangebots der Schaeffler KG für die Continental AG sowie bei der nachfolgenden Restrukturierung der ausgereichten Darlehen
  • Beratung der Bank of America Merrill Lynch, Morgan Stanley und IKB bei der Finanzierung der Übernahme von Jack Wolfskin durch Blackstone
  • Beratung der WestLB AG und anderer bei der Finanzierung des Erwerbs einer Mehrheitsbeteiligung an der Evonik Steag GmbH durch das Stadtwerkekonsortium Rhein-Ruhr