Gesichter

Dr. Wolfgang Krauel, LL.M.

Dr. Wolfgang Krauel, LL.M.

Dr. Wolfgang Krauel, LL.M.

Partner

Rechtsanwalt
Attorney-at-Law (New York)

Gesellschaftsrecht/M&A

München

Tel.: +49 89 41808 199
Fax: +49 89 41808 89 199

wolfgang.krauellinklaters.com

Spezialisiert auf Aktienrecht und M&A-Transaktionen. In den vergangenen Jahren hat er schwerpunktmäßig Mandate der Finanzindustrie betreut und sich in diesem Marktsegment eine besondere Expertise aufgebaut. Er ist der Leiter der deutschen sowie Co-Head der weltweiten Versicherungspraxis.

Ausgewählte Mandate

Beratung/Vertretung unter anderem bei folgenden Mandaten:

  • Continental AG bei dem Erwerb der Hornschuch Gruppe
  • AXA bei der Beteiligung an der Africa Internet Group, einer von Rocket Internet gegründeten Gesellschaft
  • Athene Holding Ltd. bei der Übernahme des Lebensversicherungsgeschäfts von Delta Lloyd in Deutschland
  • LLoyds bei dem Verkauf der Heidelberger Lebensversicherung AG an Cinven und Hannover Rück
  • UniCredit Bank AG bei der strategischen Partnerschaft mit Kepler Capital Markets S.A.
  • UniCredit Bank AG beim Erwerb der Investmentsparte der Bank Austria
  • Meiji Yasuda Life bei strategischer Kooperation mit Talanx
  • Verband der Privaten Bausparkassen beim Erwerb der Quelle Bauspar AG
  • Hypo Real Estate Gruppe bei der Refinanzierung über € 50 Mrd.
  • LBBW bei der Verschmelzung der irischen Sachsen LB Europe plc auf eine deutsche Gesellschaft sowie bei der Veräußerung der luxemburgischen Fondsverwaltung an Augur Capital AG und bei dem Verkauf des Privatkundengeschäfts an Deka Luxembourg
  • den Freistaat Bayern im Hinblick auf die Rekapitalisierung der BayernLB
  • Swiss Re bei der europaweiten Umstrukturierung in Bezug auf ihre deutschen Gesellschaften
  • HypoVereinsbank beim Verkauf der Wertpapierverwahrung und -abwicklung an CACEIS
  • Pioneer Investment beim Verkauf der Fondsverwaltung an Société Générale
  • HypoVereinsbank bei dem Verkauf der Bankhaus BethmannMaffei OHG an ABN AMRO im Wege eines Auktionsverfahrens

Beruflicher Werdegang

  • 2001
    Partner, Linklaters
  • 2000 - 2001
    Partner, Oppenhoff & Rädler
  • 1995 - 1999
    Associate/Junior Partner, Oppenhoff & Rädler
  • 1993 - 1995
    Rechtsanwalt, Hamburg
  • 1989 - 1993
    Assistent am Max-Planck-Institut für internationales und ausländisches Privatrecht, Hamburg

Ausbildung

  • 1999
    Universität Hamburg, Dr. jur.
  • 1993
    2. Juristisches Staatsexamen
  • 1992
    Zulassung als Attorney-at-Law, New York, USA
  • 1991
    University of Illinois at Urbana/Champaign, LL.M.
  • 1989 - 1993
    Oberlandesgericht Hamburg, Referendariat
  • 1989
    1. Juristisches Staatsexamen, Göttingen
  • 1984 - 1989
    Universitäten Tübingen, München und Göttingen, Studium der Rechtswissenschaften

Sprachen

Deutsch, Englisch

Veröffentlichungen

Zahlreiche Aufsätze, Buchbeiträge und Vorträge zu allgemeinen gesellschaftsrechtlichen sowie kapitalmarktbezogenen Themen