Skip to main content
< zurück zur Übersicht
Daniel Drissen

Daniel Drissen

Associate
Düsseldorf
Tel.: +49 211 22977 0
Fax: +49 211 22977 435
Rechtsanwalt
Steuerrecht

 

Spezialisiert auf Unternehmenssteuerrecht und Internationales Steuerrecht

 

  • seit 2015 Associate, Linklaters LLP
  • 2013 - 2014 Rechtsreferendar, Linklaters LLP, Düsseldorf und Washington, D.C.
  • seit 2012 Lehrbeauftragter an der Universität Düsseldorf
  • 2009 - 2012 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Lehrstuhl für Unternehmenssteuerrecht, Universität Düsseldorf

  • seit 2015 2. Juristisches Staatsexamen
  • 2013 - 2015 Rechtsreferendariat, Landgericht Düsseldorf mit Stationen bei Linklaters LLP (Düsseldorf und Washington, DC) sowie Bundesministerium der Finanzen (Berlin)
  • seit 2009 1. Juristisches Staatsexamen
  • 2003 - 2009 Universität Düsseldorf und Erasmus Law School, Universität Maastricht, Studium der Rechtswissenschaften
  • 2001 - 2003 Deutsche Bank AG, Ausbildung zum Bankkauffmann

Deutsch , Englisch , Französisch

Deutsche Steuerjuristische Gesellschaft e.V.

Düsseldorfer Vereinigung für Steuerrecht e.V.

Deutsche Vereinigung für Internationales Steuerrecht (IFA Landesgruppe Deutschland)

Burden of Proof and Anti-Abuse Provisions, in Meussen (Hrsg.), The Burden of Proof in Tax Law – EATLP International Tax Law Series (gemeinsam mit Prof. Dr. Klaus-Dieter Drüen)

Zusage einer Pension an Gesellschafter-Geschäftsführer ohne ausreichende Probezeit als vGA, Anmerkung zu BFH, Beschluss vom 17.03.2010 - I R 19/09, SteuK 2011, 103


Procedural Rules in Tax Law – National Report Germany, in Lang/Pistone/Schuch/Staringer (Hrsg.), Procedural Rules in Tax Law in the context of Community Law (gemeinsam mit Prof. Dr. Klaus-Dieter Drüen)


Die Zinsschranke als fragwürdige Innovation der Unternehmensteuerreform 2008, SteuStud 2008, 533 ff.