Skip to main content
< zurück zur Übersicht
Dr. Rainer Stadler

Dr. Rainer Stadler

Partner
München
Tel.: +49 89 41808 113
Fax: +49 89 41808 89 113
Rechtsanwalt
Steuerrecht

 

Spezialisiert auf steuerorientierte Umstrukturierungen von Konzernen; Fondsstrukturierung; Beratung von institutionellen Investoren bei Investments in Fonds; steuerorientierte Finanzprodukte. 

 

  • seit 2001 Partner, Linklaters München
  • 1999 - 2000 Partner, Oppenhoff & Rädler München
  • 1994 - 1998 Associate / Juniorpartner, Oppenhoff & Rädler München
  • 1989 - 1991 Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Assmann, Universität Tübingen

  • 1995 Promotion (Dr. jur.), Universität Tübingen
  • 1993 2. Juristisches Staatsexamen, OLG Stuttgart
  • 1989 1. Juristisches Staatsexamen, Universität Tübingen
  • 1989 - 1991 Banklehre, Landesgirokasse Stuttgart

Deutsch , Englisch

Mitglied des Vorstands der Bayerischen IfA

(Auszug)

Stadler/Mager, Der Regierungsentwurf des Gesetzes zur Reform der Investmentbesteuerung, DStR 2016, 697.

Stadler/Jetter, Der Diskussionsentwurf zum Investmentsteuerreformgesetz (InvStRefG), DStR 2015, 1833.

Stadler, Ausgewählte Aspekte der Besteuerung von Kapital-Investitionsgesellschaften und deren Anteilseignern, in: Blumenberg/Crezelius/Gosch/Schüppen (Hrsg.): Festschrift für Wilhelm Haarmann, S. 891 ff. Düsseldorf: IDW, 2015.

Elser/Stadler, Einschneidende Änderungen der Investmentbesteuerung nach dem nunmehr in Kraft getretenen AIFM-Steuer-Anpassungsgesetz, DStR 2014, 233.

Elser/Stadler, Entschärfter Kabinettsentwurf zur Anpassung des Investmentsteuergesetzes an das AIFM-Umsetzungsgesetz verabschiedet, DStR 2013, S. 225 ff. 

Stadler/Bindl, Doppelt ansässige Gesellschaften , in: Prinz (Hrsg.), Umwandlungen im Internationalen Steuerrecht, Köln 2013, S. 1014 ff.

Stadler/Bindl/Korff, Umwandlungsbedingte Zuordnung von Wirtschaftsgütern zu Stammhaus und Betriebsstätte und Einkünfteabgrenzung , in: Prinz (Hrsg.), Umwandlungen im Internationalen Steuerrecht, Köln 2013, S. 901 ff.

Elser/Stadler, Der Referentenentwurf zum AIFM-Steuer-Anpassungsgesetz - Ausweitung und Verschärfung der Besteuerung nach dem InvStG , DStR 2012, S. 2561 ff.

Stadler/Elser/Bindl, Vermögensübergang bei Verschmelzungen auf eine Personengesellschaft oder auf eine natürliche Person und Formwechsel einer Kapitalgesellschaft in eine Personengesellschaft, Der Betrieb 2012, Beilage Nr. 1, S. 14 ff.

Stadler/Bindl, The German Growth Acceleration Act: Main Changes and Opportunities for Taxpayers, European Taxation, April 2010, S. 141 ff.

Stadler/Bindl, Das unverzinsliche Darlehen in der Konzernsteuerplanung, Der Betrieb 2010, S. 862 ff.

Stadler/Bindl, Gesellschafterliste und finanzielle Eingliederung bei der Organschaft, GmbHR, 2010, S. 412 ff.

Schaflitzl/Stadler, Die grunderwerbsteuerliche Konzernklausel des § 6a GrEStG, Der Betrieb 2010, S. 185 ff.

Schaflitzl/Stadler, Geplante "Konzernklausel" bei der Grunderwerbsteuer, Der Betrieb 2009, S. 2621 ff.

Stadler/Jetter, Grenzüberschreitende Verschmelzung von Kapitalgesellschaften und steuerliches Einlagekonto, IStR 2009, S. 336 ff.

Stadler/Löffler, Der gewöhnliche Aufenthalt (§ 9 AO) des weggezogenen "aktiven Gesellschafters", IStR 2008, S. 832 ff.

Stadler/Elser, Einführung eines allgemeinen Entstrickungs- und Verstrickungstatbestandes und andere Änderungen des EStG durch das SEStEG, München 2007, S. 43 ff.

Stadler/Elser, Änderungen bei Einkünften aus Kapitalvermögen, in: Blumenberg/Benz (Hrsg.), Die Unternehmensteuerreform 2008. Erläuterungen und Gestaltungshinweise, Köln 2007, S. 32 ff.

Stadler/Elser, Einführung eines allgemeinen Entstrickungs- und Verstrickungstatbestandes und andere Änderungen des EStG durch das SEStEG, in: Blumenberg/Schäfer, Das SEStEG, München 2007

Stadler/Elser, Der Regierungsentwurf des SEStEG: Einführung eines allgemeinen Entstrickungs- und Verstrickungstatbestandes und andere Änderungen des EStG, BB-Spezial 8 2006, S. 18 ff.

Stadler/Elser, Investment in US Opportunity Funds from a German Tax Perspective, in: Lucks, Transatlantic Mergers and Acquisitions, Erlangen 2005, S. 372 ff.

Stadler/Elser, Das neue BMF-Schreiben zu Drittdarlehen mit Rückgriffsmöglichkeit (§ 8a Abs. 1 Satz 2 KStG), BB 2005, S. 1824 ff.