Skip to main content
< zurück zur Übersicht
Renate Prinz

Renate Prinz

Managing Associate
Düsseldorf
Tel.: +49 211 22977 519
Fax: +49 211 22977 89 519
Rechtsanwältin
Gesellschaftsrecht/M&A

 

Spezialisiert auf allgemeine gesellschaftsrechtliche Beratung, Restrukturierungen sowie nationale und internationale Unternehmenskäufe und -verkäufe, insbesondere Erfahrung in dem Bereich Finanzmarktstabilisierung und Bankwesen.

 

Beratung/Vertretung unter anderem bei folgenden Mandaten:

  • NORD/LB bei dem vollständigen Erwerb der Bremer Landesbank
  • Silgan Inc. bei dem vollständigen Erwerb des Dispensing Businesses der WestRock Gruppe
  • HSH Finanzfonds AöR (Stadt Hamburg und Land Schleswig-Holstein) bei der Stabilisierung und Restrukturierung der HSH Nordbank AG sowie insbesondere der Übertragung eines Schiffskreditportfolios auf die HSH Portfoliomanagement AöR
  • Erste Abwicklungsanstalt bei dem Verkauf der WestFonds Immobilien-Anlagegesellschaft an HCI Capital AG (jetzt Ernst Russ AG)
  • Erste Abwicklungsanstalt bei dem Verkauf der Westdeutsche Immobilienbank AG (WestImmo) an die Aareal Bank AG und den vorhergehenden umfassenden Restrukturierungen der WestImmo
  • Erste Abwicklungsanstalt (fortlaufend) bei der Restrukturierung und Abwicklung der WestLB AG im Rahmen der Finanzmarktstabilisierung
  • Erste Abwicklungsanstalt bei dem Erwerb der Portigon Financial Services GmbH (PFS)

  • seit 2016 Managing Associate, Linklaters
  • 2013 - 2016 Associate, Linklaters
  • 2010 Secondment, Linklaters London, Corporate / M&A
  • 2009 - 2011 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Linklaters Düsseldorf, Corporate / M&A

  • 2012 2. Juristisches Staatsexamen
  • 2010 - 2012 Landgericht Köln, Referendariat (mit Stationen u.a. bei der Henkel AG & Co. KGaA, Linklaters LLP und dem Bundeswirtschaftsministerium)
  • 2009 1. Juristisches Staatsexamen
  • 2004 - 2009 Universität Münster, Studium der Rechtswissenschaft
  • 2004 - 2006 Universität Münster, Fachspezifische Fremdsprachenausbildung, Fachsprache Französisch

Deutsch , Englisch , Französisch

Deutscher Juristinnenbund e.V., Working Moms e.V.