Skip to main content

Linklaters und die Kunstsammlung NRW laden zum Thementag für die ganze Familie

Gemeinsam mit der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen veranstaltet Linklaters an diesem Sonntag, 19. November 2017, den dritten Linklaters-Thementag in diesem Jahr. Unter der Maxime „Licht ins Dunkel“ entführt uns die Ausstellung „Akram Zaatari – Against Photography. Eine kommentierte Geschichte der Arab Image Foundation“ in die faszinierende Welt der Fotografien und fotografischen Objekte des libanesischen Künstlers Akram Zaatari. Einer Metamorphose des festgehaltenen Augenblicks gleich beschreibt der Fotograf sein Wirken: „Mit dem Sammeln von Fotos gerät man in einen Prozess der selektiven Erinnerung, der, wie das Wieder-Lesen eines Textes, nicht weniger fotografisch ist als der Akt des Fotografierens selbst.“

Begleiten auch Sie uns in das archäologische Grabungsfeld seiner Sammlungen. Während sich die Kinder im K21 Ständehaus in Workshops spielerisch an die Kunst herantasten, erhalten die Erwachsenen Gelegenheit, die Werke, Methoden und Intentionen der Künstler in Führungen und Gesprächen mit Experten zu diskutieren.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

Folgende Highlights erwarten Sie:

 

11:00 – 17:00 Uhr         Die Welt in 1001 Bildern

Offene Workshops auf der Piazza und in den Studios

 

11:30 – 12:30 Uhr         Cheese!

Führung für Familien

 

12:30 – 13:30 Uhr        Fotografische Zeitreise

Führung für Kinder ab 5 Jahren

 

12:30 – 13:30 Uhr        Akram Zaatari – Against Photography

Führung für Erwachsene

14:00 – 15:00 Uhr        Unfälle aller Art

Führung für Familien

 

15:00 – 16:00 Uhr        Leben in Schwarz-Weiß

Führung für Kinder ab 5 Jahren

 

15:00 – 16:00 Uhr        Akram Zaatari – Against Photography

Führung für Erwachsene mit Kuratorin Doris Krystof

 

Seit mehr als sechs Jahren kooperiert Linklaters mit der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen und veranstaltet mehrmals jährlich mit großem Erfolg die Thementage. Diese ermöglichen Familien, an ausgewählten Sonntagen gemeinsam Kultur zu erleben – bei freiem Eintritt. Das Programm des aktuellen Linklaters-Thementages sowie die Anfahrtsskizze zum K21 finden Sie hier