Banking

Ideen realisieren

Großprojekte stellen ganz besondere Ansprüche an Planung und Umsetzung – und vor allem an die Finanzierung. Diese muss frühzeitig geklärt werden, um ein Projekt für alle Beteiligten zum Erfolg zu machen. Das gilt in den Bereichen Erneuerbare Energien, Atomkraft, Wasser und Abfall ebenso wie bei Öl- und Gas-Projekten, Flughäfen, Straßen, Brücken und Häfen, der Telekommunikation oder dem Bahnverkehr. Große Infrastrukturfinanzierungen sowohl im Bereich Energie als auch in anderen Bereichen gewinnen immer mehr an Bedeutung.

Gerade vor dem Hintergrund der Energiewende möchten Unternehmen die sich bietenden Möglichkeiten wahrnehmen. Wir bieten Ihnen dabei langjährige Erfahrung als Pionier der ersten Stunde in diesem Bereich. Heute ist die Beratung zu allen Aspekten der Erneuerbaren Energien ein Kernstück unserer Arbeit im Energiesektor.

Projekte können dabei sowohl rein unternehmerisch als auch gemeinsam von Staat und Unternehmen finanziert und umgesetzt werden. Bei letztgenannten Public Private Partnerships (PPP) kommt es auf die genaue Ausgestaltung der Partnerschaft an – Chancen und Risiken werden von den Beteiligten absprachegemäß geteilt. Insbesondere Infrastrukturprojekte wie Straßen oder Brücken sind heute häufig als PPP angelegt.

Neu in diesem Bereich investierende Sponsoren verlangen andere Formen der Finanzierung, die Elemente aus verschiedenen Finanzierungsbereichen wie Projekt- und Akquisitionsfinanzierung und Anleihen zusammenbringt. Hier sind wir aufgrund unseres fachübergreifenden Ansatzes mit Spezialkenntnissen aus diesen Bereichen hervorragend aufgestellt.

Ein weiterer wichtiger Aspekt der Projektfinanzierung ist die zunehmende Internationalisierung von Großprojekten. Wenn Sie grenzüberschreitende Transaktionen planen, setzen wir unsere weltweit tätigen Spezialisten ein, die Ihnen Projektfinanzierungsexpertise auf höchstem Niveau garantieren.

Auszug aus unserer Onshore-Windexpertise

  • Beratung der finanzierenden Banken bei der Finanzierung des Erwerbs von mehreren Onshore-Windpark-Portfolien
  • Beratung der finanzierenden Banken bei der Finanzierung des ersten Windparks in Kroatien (Senj)
  • Beratung der Royal Bank of Scotland plc bei der Refinanzierung der bestehenden 1,3 Mrd. Euro Finanzierung der IP Maestrale 648 MW Windfarmportfolien in Deutschland und Italien

Auszug aus unserer Offshore-Windexpertise

  • Beratung einer Gruppe von Investoren, bestehend aus Marguerite Fund, Siemens Financial Services und den dänischen Pensionsfonds Industriens Pensions sowie PKA, bei dem Erwerb und der Finanzierung des Offshore Windparks Butendiek in der deutschen Nordsee
  • Beratung der finanzierenden Banken bei der Finanzierung des Offshore Windparks Baltic I
  • Beratung der EIB bei der Co-Finanzierung des 400 MW Offshore Windparks Global Tech I in der Deutschen Bucht
  • Beratung der finanzierenden Banken bei der 544 Mio. Euro Finanzierung des Trianel Borkum West II Offshore Windparks, dem größten Windprojekt in der deutschen Nordsee und der bisher ersten Finanzierung eines Offshore Windparks in Deutschland

Auszug aus unserer Solar-Expertise

  • Beratung der Bayerische Landesbank und Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale bei der Finanzierung eines Solarparks in Frankreich
  • Beratung bei der Entwicklung, Finanzierung und dem Verkauf von mehreren großen Solarprojekten in Südwestfrankreich, der Provence und Korsika, sowie in Osteuropa, Spanien und Deutschland

Auszug aus unserer Infrastruktur-Expertise

  • Beratung eines Konsortiums bestehend aus Bilfinger Berger, John Laing und Johann Bunte bei dem Vergabeverfahren der A-Modelle (Bundesautobahnen A1, A4, A5, A8 und A9)
  • Beratung eines Bieterkonsortiums im Zusammenhang mit der Finanzierung eines Teilstücks der D1 in der Slowakei
  • Beratung von Macquarie bei der Finanzierung der Übernahme des Gasfernleitungsnetzes der Thyssengas GmbH von RWE AG
  • Beratung von Macquarie Limited beim Erwerb der Open Grid Europe GmbH