Skip to main content

Aufsätze und Beiträge.

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl  der jüngsten Aufsätze und Beiträge der Praxisgruppe Gesellschaftsrecht/M&A:

 

  • Aufgaben des Aufsichtsrats im Rahmen interner Compliance-Untersuchungen, Nima Ghassemi-Tabar (mit Jürgen Pauthner), Der Aufsichtsrat 2/2017, S. 21ff.
  • Zurechnung vorvertraglichen Wissens der Geschäftsführer der Zielgesellschaft zum Unternehmenskäufer; Anmerkung zu OLG Düsseldorf v. 16.06.2016 – I-6 U 20/15, Klaus Marinus Hoenig, Sebastian Klingen, EWiR 1/2017, S. 9f.
  • Aktiengesetz. 4. Aufl., Kommentierung zu §§ 182-210 (Satzungsänderung, Maßnahmen der Kapitalbeschaffung und Kapitalherabsetzung), Reinhard Marsch-Barner, in: Bürgers/Körber (Hrsg.), Heidelberg: C.F. Müller, 2017
  • Präventive Compliance-Pflichten des Aufsichtsrats und deren Umsetzung, Nima Ghassemi-Tabar (mit Jürgen Pauthner), Der Aufsichtsrat 12/2016, S. 174ff.
  • BGH: Verschmelzungsbedingte Übertragbarkeit von einem Abtretungsverbot unterliegenden Forderungen, Mirko König, BB 2016, S. 3090
  • Die W&I-Versicherung beim Unternehmenskauf, Klaus Marinus Hoenig, Sebastian Klingen, NZG 32/2016, S. 1244ff.
  • Incentivised Conversion – Die Incentivierung der Wandlung bei Wandelschuldverschreibungen, Cornelius Wilk, Alexander Schlee, ZIP 43/2016, S. 2041ff.
  • Temporärer Rechtsverlust infolge der Verletzung von Mitteilungspflichten, Anmerkung zu BGH v. .4.2016 II ZR 268/14, Carsten A. Paul, Marcel Kleemann, GWR 20/2016, S. 419ff.
  • Corporate Compliance, Praxisleitfaden für die Unternehmensführung, Nima Ghassemi-Tabar, Hans-Ulrich Wilsing (mit Jürgen Pauthner) (Hrsg.), Düsseldorf: Handelsblatt Fachmedien, 2016
  • Festlegung der Abstimmungsreihenfolge bei Aufsichtsratswahl grundsätzlich durch Versammlungsleiter, Anmerkung zu LG München I, 31.3.2016 – 5 HK O 14432/14, Klaus von der Linden, EWiR 15/2016, S. 463f
  • Verstöße gegen § 26a Abs. 1 Satz 2 und 3 WpHG nach derzeitiger Rechtslage nicht bußgeldbewehrt, Carsten A. Paul, AG 2016, R170
  • BGH setzt eine Grenze bei der Wissenszurechnung und stärkt die Gremienvertraulichkeit im Aufsichtsrat, Anmerkung zu BGH v. 26.04.2016 – XI ZR 108/15, Hans-Ulrich Wilsing, Marcel Kleemann, BB 2016, S. 1425
  • Gesellschaftsrechtliche Streitigkeiten (Corporate Litigation), verschiedene Beiträge von Nima Ghassemi-Tabar, Dirk Horcher und Cornelius Wilk in: Münchener Handbuch des Gesellschaftsrechts, Bd. 7, 2016
  • Geschäftsführer: Vorsicht (Haftungs-)Falle! Aktuelle Rechtsprechung zur Haftung von GmbH-Geschäftsführern nach § 64 S. 1 GmbHG, Niclas von Woedtke, GmbHR 6/2016, S. 280f.
  • Das Recht auf Durchführung einer Due Diligence zum Zwecke des Verkaufs von GmbH-Geschäftsanteilen, Sebastian Klingen, Christopher Sprado, KSzW 1/2016, S. 24f.
  • Die Aktienrechtsnovelle 2016 – Ein Überblick, Nikolaos Paschos, Sebastian Goslar, NJW 6/2016, S. 359f.
  • Verfassungsmäßigkeit der Rechtsprechung zur Unzulässigkeit eines anhängigen Spruchverfahrens nach Änderung der Rechtsprechung zur Abfindung beim Delisting, Anmerkung zu BVerfG v. 5.11.2015 – 1 BvR 1667/15, Sebastian Goslar, Sebastian Klingen, EWiR 2/2016, 37
  • Haftung des AG-Vorstands wegen Zinsswap-Geschäften zum Zinshedging ohne entsprechende Unterlegung mit Darlehensverträgen, Anmerkung zu OLG Düsseldorf, v.15.1.2015 – I-6 U 48/14, Hans-Ulrich Wilsing, Marcel Kleemann, EWiR 2/2016, 45