Skip to main content

Urteilsanmerkungen.

Anbei finden Sie eine Auflistung der jüngsten Urteilsanmerkungen der Fachgruppe Kartellrecht:

  • Untersagung eines Zusammenschlussvorhabens durch das Bundeskartellamt – Verstoß gegen das Vollzugsverbot, Anm. zu BGH, Beschluss v. 14.11.2017 – KVR 57/16 (EDEKA/Kaiser´s Tengelmann), Ingo Klauß/David-Julien dos Santos Goncalves, EuZW 2018, 201
  • Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens zum Zwecke der Kontrolle des Zielunternehmens, Anmerkung zu EuGH v. 07.09.2017 – C-248/16, Ingo Klauß/David-Julien dos Santos Goncalves, EuZW 2017, 816
  • Anordnung der aufschiebenden Wirkung bei sich aus dem Verlauf des Hauptsacheverfahrens ergebenden neuen Gesichtspunkten; Anm. zu OLG Düsseldorf, 1. Kartellsenat v. 31.05.2017 - VI-Kart 2/17 (V), Lavinia Mukomilow/David-Julien dos Santos Goncalves, GWR 2017, 322
  • Kartellrecht: Verwertung von Beweisen nationaler Steuerbehörden in EU-Kartellverfahren; Anm. zu EuGH v. 27.04.2017 - C-469/15 P, Christoph Barth, EuZW 2017, 614.
  • Bestpreisklauseln bei Hotelbuchungsplattformen, Urteilsanmerkung zu LG Köln, Urteil vom 16.02.2017 – 88 O (Kart) 17/16, Arne Karsten/David-Julien dos Santos Goncalves, GWR 2017, 124
  • Kausalitätsvermutung im Rahmen von Informationsaustausch unter Wettbewerbern; Anm. zu BGH, Urteil v. 12.4.2016 – KZR 31/14, David-Julien dos Santos Goncalves/Tobias Lunk, GWR 2016, 365
  • „Enge Bestpreisklausel“ von Hotelbuchungsportalbetreibern ist kartellrechtswidrig; Anm. zu OLG Düsseldorf v. 04.05.2016 – VI-Kart 1/16 (V) (BKartA), David-Julien dos Santos Goncalves/Katharina Wunner, GWR 2016, 343
  • „Hochzeitsrabatte“ sind bei Verhandlung auf Augenhöhe nicht missbräuchlich, Christoph Barth/Carolin Schlößer, Anmerkung zu OLG Düsseldorf, Beschluss vom 18.11.2015 – VI-Kart 6/14 (V), GWR 2016, 17
  • Fortwirkung der wirtschaftlichen Einheit im Folgeprozess der Muttergesellschaft, Anm. zu EuGH, Urteil vom 17.9.2015 – C-597/13 P, David-Julien dos Santos Goncalves, GWR 2015, 498
  • Für eine bezweckte Wettbewerbsbeschränkung kommt es auf die Zahl der betroffenen Kunden nicht an; Anm. zu EuGH v. 16.7.2015 – C-172/14, Sebastian Hack, GWR 2015, 479

Ansprechpartner