Dr. Marc Reuter

Dr. Marc Reuter

Associate, Arbeitsrecht, Düsseldorf

Überblick

Beruflicher Werdegang

Ausbildung und Qualifikationen

Veröffentlichungen

Überblick

Dr. Marc Reuter ist seit 2020 Associate in unserem Düsseldorfer Büro. Er berät nationale und internationale Unternehmen zu sämtlichen Facetten des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts; insbesondere bei Restrukturierungen, Unternehmensübertragungen und Fragen rund um Kurzarbeit.

Beruflicher Werdegang

Dr. Marc Reuter arbeitet seit 2020 als Associate bei Linklaters.

Ausbildung und Qualifikationen

Dr. Marc Reuter hat Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln studiert, wo er auch später promoviert hat. 

Er spricht Deutsch und Englisch.

Veröffentlichungen

Dr. Marc Reuter veröffentlicht regelmäßig fachliche Artikel zum Thema Arbeitsrecht. Zuletzt erschienene Veröffentlichungen sind u.a.: 

  • „Ghettorenten – Eine rechtsmethodische und -historische Untersuchung zum Umgang mit nationalsozialistischem Unrecht in der Sozialversicherung“, 2019, Tübingen
  • „Altersdiskriminierung“, in Preis/Sagan (Hrsg.), Europäisches Arbeitsrecht, 2. Aufl., 2019 (mit Prof. Dr. Dr. h.c. Ulrich Preis)
  • „Die sozialverfahrensrechtliche Reichweite des ZRBG“, in VSSAR 2020, S. 171
  • Rechtsentwicklungen im Arbeitsrecht, (gemeinsam mit M. Devey, T. Grau, T. Werhann), DB 2020, Beilage 5 zu Heft 51-52, S.65 ff.
  • Betriebsrätestärkungsgesetz – Ein großer Wurf sieht anders aus. Wichtige Fragen noch ungeklärt. (gemeinsam mit T. Grau), 2021 in Platow Recht S. 5