Skip to main content
< zurück zur Übersicht
Tim Werhann, LL.M.

Tim Werhann

LL.M.
Associate
Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 71003 0
Fax: +49 69 71003 333
Rechtsanwalt
Arbeitsrecht

 

Spezialisiert auf die Beratung von nationalen und internationalen Unternehmen in allen Angelegenheiten des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts, insbesondere bei Restrukturierungen und Unternehmensübertragungen.

 

  • seit 2020 Associate, Linklaters LLP
  • 2020 Juristischer Mitarbeiter, Linklaters LLP
  • 2019 - 2020 Rechtsreferendar, Linklaters LLP
  • 2017 - 2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Clifford Chance LLP

  • 2020 2. Juristisches Staatsexamen
  • 2018 - 2020 Referendariat in Trier und Frankfurt am Main
  • 2017 1. Juristisches Staatsexamen
  • 2017 - 2015 Master in International Commercial Law (LL.M.) an der University of Exeter (UK)
  • 2011 - 2017 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität des Saarlandes

Deutsch, Englisch

Schäuble/Werhann, “BAG: Dynamische Bezugnahmeklausel – Änderung durch Betriebsvereinbarung“, GWR 2018, 201.

Maier/Werhann, „EuGH: Rufbereitschaftsdienst als Arbeits-zeit im Sinne der Arbeitszeit-Richtlinie“, GWR 2018, 179.

Maier/Werhann, „BAG: Rücktritt des Arbeitnehmers vom nachvertraglichen Wettbewerbsverbot beseitigt Anspruch auf Karenzentschädigung ex nunc“, GWR 2018, 168.

Schäuble/Werhann, „Betriebsratswahlen 2018: Rechtsprechungsupdate“, GWR 2018, 41.

Schäuble/Werhann, „Entgelt für nicht genommenen Jahresurlaub am Ende des Arbeitsverhältnisses“, GWR 2018, 19.