Skip to main content
< zurück zur Übersicht
Adriana von Hardenberg

Adriana von Hardenberg

Managing Associate
Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 71003 638
Fax: +49 69 71003 89 638
Rechtsanwältin
Gesellschaftsrecht/M&A

 

Spezialisiert auf Mergers & Acquisitions, Kapitalmarkt- und Gesellschaftsrecht mit Schwerpunkt auf öffentlichen Übernahmen.

 

Beratung/Vertretung unter anderem bei folgenden Mandaten:

  • Waterland Private Equity bei der Übernahme der Mehrheit an Gesellschaften der Rehacon-Gruppe, einem der führenden Unternehmen für physiotherapeutische Dienstleistungen in Deutschland
  • Waterland Private Equity beim Erwerb der coeo Inkasso GmbH
  • Morgan Stanley in verschiedenen gesellschafts- und kapitalmarktrechtlichen Fragen
  • J.P. Morgan bei der Finanzierungsbestätigung für die Übernahmeangebote und das Delisting-Erwerbsangebot von Bain / Cinven an die Aktionäre der Stada Arzneimittel AG
  • Deutsche Börse AG bei dem Zusammenschlussvorhaben mit der London Stock Exchange
  • E.ON SE bei der Abspaltung der Uniper SE
  • Eine börsennotierte japanische Gesellschaft bei dem geplanten Erwerb einer deutschen Aktiengesellschaft
  • Genting Hong Kong bei dem Kauf einer Werftengruppe in Deutschland

  • seit 2019 Managing Associate, Linklaters
  • 2016 - 2019 Associate, Linklaters
  • 2015 Referendarin, Linklaters New York
  • 2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Linklaters

  • 2015 2. Juristisches Staatsexamen
  • 2013 - 2015 Oberlandesgericht Brandenburg/Potsdam, Referendariat
  • 2012 1. Juristisches Staatsexamen
  • 2007 - 2012 Universitäten Bonn, Lausanne (Schweiz) und Münster, Studium der Rechtswissenschaften

Deutsch , Englisch