Skip to main content
< zurück zur Übersicht
Dr. Arne Kießling

Dr. Arne Kießling

Managing Associate
Düsseldorf
Tel.: +49 211 22977 600
Fax: +49 211 22977 89600
Rechtsanwalt
Gesellschaftsrecht/M&A

 

Spezialisiert auf die aktien- und konzernrechtliche Beratung insbesondere großer börsennotierter Gesellschaften, auf Fragen des Kapitalmarktrechts und der Corporate Governance sowie die gesellschaftsrechtliche Prozessführung.

 

Beratung/Vertretung unter anderem bei folgenden Mandaten:

  • Laufende Beratung der Volkswagen AG in gesellschaftsrechtlichen und kapitalmarktrechtlichen Fragen (einschließlich aller Hauptversammlungen seit 2015) sowie Verteidigung der Gesellschaft in mehreren komplexen Klage- und Verwaltungsverfahren;
  • Laufende Beratung der Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA in gesellschaftsrechtlichen und kapitalmarktrechtlichen Fragen (einschließlich aller Hauptversammlungen seit 2011) und die Verteidigung der Gesellschaft in mehreren streitigen Angelegenheiten;
  • Beratung der Siemens Healthineers AG in aktien- und kapitalmarktrechtlichen Fragen im Zusammenhang mit dem Börsengang und der anschließenden ersten öffentlichen Hauptversammlung;
  • Laufende Beratung der Beiersdorf AG in gesellschaftsrechtlichen und kapitalmarktrechtlichen Fragen (einschließlich aller Hauptversammlungen seit 2011) sowie Verteidigung der Gesellschaft in mehreren gerichtlichen und behördlichen Verfahren;
  • Vertretung und Beratung der AUDI AG in streitigen Angelegenheiten und in gesellschafts- und kapitalmarktrechtlichen Fragen;
  • Laufende Beratung der Porsche Automobil Holding SE in gesellschaftsrechtlichen und kapitalmarktrechtlichen Fragen (einschließlich aller Hauptversammlungen seit 2015) sowie Verteidigung der Gesellschaft in mehreren streitigen Angelegenheiten und Verwaltungsverfahren;
  • Laufende Beratung der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG in Fragen des Gesellschaftsrechts und der Corporate Compliance;
  • Beratung der Bayer AG in gesellschafts- und kapitalmarktrechtlichen Fragen (darunter alle Hauptversammlungen seit 2016);
  • Beratung der Deutsche Börse AG in Fragen des Aktien- und Kapitalmarktrechts sowie Verteidigung der Gesellschaft in streitigen Verfahren;
  • Beratung der Siemens AG in aktien- und kapitalmarktrechtlichen Fragen;
  • Beratung der thyssenkrupp AG in aktien- und kapitalmarktrechtlichen Fragen sowie Verteidigung der Gesellschaft in streitigen Verfahren;
  • Beratung der E.ON SE in Fragen des Aktien- und Kapitalmarktrechts sowie in streitigen Verfahren;
  • Vertretung der HelloFresh SE in einer streitigen mitbestimmungsrechtlichen Angelegenheit;
  • Beratung der Aareal Bank AG, Daimler AG, Deutsche Bank AG, Fresenius SE & Co. KGaA, Klöckner & Co. SE, RWE AG, Santander Bank AG, Sal. Oppenheim KGaA und Sixt Leasing SE zu verschiedenen gesellschaftsrechtlichen Fragen.

  • seit 2014 Managing Associate, Linklaters
  • 2010 - 2014 Associate, Linklaters

  • 2010 2. Juristisches Staatsexamen
  • 2008 - 2010 Oberlandesgericht Düsseldorf, Referendariat
  • 2008 Universtität Düsseldorf, Dr. iur.
  • 2006 1. Juristisches Staatsexamen
  • 2001 - 2006 Universität Münster, Studium der Rechtswissenschaften

Deutsch , Englisch

"Die unzureichende Beachtung der rechtsformspezifischen Besonderheiten der KGaA in der jüngeren Gesetzgebung und im Corporate Governance Kodex“ – in: Festschrift für Reinhard Marsch-Barner, 2018, 273 (zusammen mit Dr. Tim Johannsen-Roth);


Rechtsentwicklungen im Aktienrecht 2017“ – in: Der Betrieb 2017, Beilage Nr. 3, 17 (zusammen mit Dr. Tim Johannsen-Roth und Dirk Horcher);


"Das Amt des Ehrenvorsitzenden des Aufsichtsrats" - in: NZG 2013, 972 (zusammen mit Dr. Tim Johannsen-Roth);


Der übernahmerechtliche Squeeze-Out gemäß §§ 39a, 39b WpÜG“, Dissertation, 2008
Möglichkeiten der BaFin zur Beendigung von Übernahmeschlachten nach dem WpÜG“ – in: Der Betrieb, 60. Jahrgang 2007, S. 1796 ff. (zusammen mit Dr. Tobias Böckmann);


Übernahmerechtlicher Squeeze-Out: Erster Praxistest“ – in: Der Betrieb – Status:Recht, 1. Jahr-gang 2007, S. 295;


Gesellschaften als Parteien im Zivilprozess“ – in: JuS 2010, 312 (zusammen mit Dr. Jochen Markgraf);


Handelsrecht im Assessorexamen” – in: JuS 2010, 881 (zusammen mit Dr. Jochen Markgraf)