Skip to main content
< zurück zur Übersicht
Dr. Geesa de Vries, Maître en Droit (Paris X)

Dr. Geesa de Vries

Maître en Droit (Paris X)
Managing Associate
Düsseldorf
Tel.: +49 211 22977 532
Fax: +49 211 22977 89532

Gesellschaftsrecht/M&A

 

Spezialisiert auf gesellschaftsrechtliche Beratung im Rahmen nationaler und internationaler M&A Transaktionen, Unternehmensrestrukturierungen, gesellschafts-, aktien-, und kapitalmarktrechtliche Beratung von Unternehmen und Unternehmensgruppen sowie gesellschaftsrechtliche Streitigkeiten.

 

Beratung/Vertretung unter anderem bei folgenden Mandaten:

  • E.ON zur Übernahme der Innogy SE sowie den weitreichenden Austausch von Assets und Beteiligungen zwischen E.ON und RWE
  • thyssenkrupp
    • Bei dem geplanten und letztlich abgebrochenen Joint Venture mit Tata Steel im Hinblick auf die europäischen Stahl-Aktivitäten beider Partner
    • Bei der geplanten und letztlich abgebrochenen Spaltung des Unternehmens
  • Funke Mediengruppe bei der Gründung eines Joint Venture
  • P&I Personal & Informatik im Kontext einer öffentlichen Übernahme
  • Secondment in der Adhesive Technologies-Abteilung der Henkel KGaA
  • Allgemeine gesellschaftsrechtliche Beratung der ehemaligen Sal. Oppenheim KGaA

  • seit 2019 Managing Associate, Linklaters
  • 2015 - 2019 Associate, Linklaters

  • 2012 - 2015 Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Promotion und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Professor Dr. Christian Kersting, LL.M. (Yale)
  • 2011 2. Juristisches Staatsexamen
  • 2009 - 2011 Landgericht Krefeld, Referendariat
  • 2009 1. Juristische Prüfung
  • seit 2007 Erwerb der Maîtrise en droit
  • 2003 - 2009 Universität Potsdam, Studium der Rechtswissenschaften
  • 2003 - 2007 Universität Potsdam / Paris X - Nanterre, Teilnahme am deutsch-französischen Studiengang

Deutsch, Englisch, Französisch

Der "Faute détachable" als Vorbild für die deutsche deliktische Organaußenhaftung?, RiW 2014, 105

Die deliktische Außenhaftung von Leitungsorganen in der Kapitelgesellschaft, Diss., Europäische Hochschulschriften, Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2016

Illert/Ghassemi-Tabar/Cordes (Hrsg.), Vorstand und Aufsichtsrat in der Aktiengesellschaft – Rechte und Pflichten, Haftung, D&O-Versicherung, Zivil-, Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht, 2018, § 7 Besonderheiten in der KGaA (Co-Autor mit Staffan Illert)

Darlegungslast des faktischen Geschäftsführers für Anwendung der Sorgfalt eines ordentlichen Geschäftsmanns bei Geldüberweisungen auf sein Privatkonto, EWiR 2019, 361