Skip to main content
< zurück zur Übersicht
Kristina Klaaßen-Kaiser, LL.M.

Kristina Klaaßen-Kaiser

LL.M.
Partnerin, Leiterin People Committee Deutschland
Düsseldorf
Tel.: +49 211 22977 598
Fax: +49 211 22977 89598
Rechtsanwältin
Gesellschaftsrecht/M&A

 

Spezialisiert auf Mergers & Acquisitions (einschließlich öffentlicher Übernahmen und Joint Ventures) sowie Gesellschaftsrecht (Aktien- und Konzernrecht, Neuordnung von Unternehmen, Corporate Governance, Kapitalmarktrecht). Das Juve Handbuch Wirtschaftskanzleien 2018/2019 verzeichnet Kristina Klaaßen-Kaiser sowohl im Bereich M&A als auch Gesellschaftsrecht als häufig empfohlene Anwältin. WirtschaftsWoche und Handelsblatt Best Lawyers listen sie zudem als einen der in Deutschland besonders empfohlenen Anwälte 2019 für M&A.

 

Beratung/Vertretung unter anderem bei folgenden Mandaten:

  • thyssenkrupp bei dem € 17,2 Mrd. Verkauf des Aufzuggeschäfts Elevator Technology an ein Konsortium um Advent und Cinven
  • thyssenkrupp AG bei dem geplanten und letztlich abgebrochenen Joint Venture mit Tata Steel im Hinblick auf die europäischen Stahl-Aktivitäten beider Partner
  • thyssenkrupp AG bei der Veräußerung ihrer 100% Beteiligung an dem brasilianischen Stahlwerk TK CSA
  • thyssenkrupp AG bei dem Erwerb des Minderheitsanteils an der brasilianischen TK CSA von Vale und dem Abschluss verschiedener Nebenverträge
  • Bayer AG bei der Trennung von Bayer MaterialScience und dem anschließenden IPO der Covestro AG
  • thyssenkrupp AG bei dem Verkauf ihres Walz- und Beschichtungswerks in Alabama, USA, und dem Abschluss eines langfristigen Brammenliefervertrags für das Stahlwerk in Brasilien
  • Sunways AG bei den Vereinbarungen mit der chinesischen LDK Solar Gruppe über deren Einstieg als neuer Großaktionär sowie dem anschließenden öffentlichen Übernahmeangebot
  • Serco Group bei der Veräußerung deutscher Beteiligungen
  • GPC Biotech bei der grenzüberschreitenden Verschmelzung mit der Agennix Inc.
  • P&I Personal & Informatik AG beim Einstieg und Ausstieg der Carlyle Group, dem Abschluss eines Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrags sowie dem Einstieg von HG Capital, einschließlich laufender gesellschaftsrechtlicher Beratung und Hauptversammlungsbegleitung
  • elexis AG bei der öffentlichen Übernahme durch die SMS Gruppe sowie dem Delisting, einschließlich laufender gesellschaftsrechtlicher Beratung und Hauptversammlungsbegleitung
  • Deutsche Börse AG bei der geplanten Fusion mit der NYSE Euronext
  • E.ON AG im Hinblick auf das Joint Venture mit der brasilianischen MPX Gruppe
  •  

  • seit 2015 Partnerin, Linklaters
  • 2009 - 2015 Managing Associate, Linklaters
  • 2008 - 2009 Associate, Linklaters
  • 2005 - 2008 Associate, Hoffmann Liebs Fritsch & Partner, Düsseldorf

  • 2004 2. Juristisches Staatsexamen
  • 2002 - 2004 Landgericht Dortmund, Referendariat
  • 2001 - 2002 London Metropolitan University, London, LL.M.
  • 2001 1. Juristisches Staatsexamen
  • 1996 - 2001 Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Studium der Rechtswissenschaften

Deutsch, Englisch

 

Co-Autorin Münchener Handbuch des Gesellschaftsrechts, Band 8, Umwandlungsrecht, 5. Auflage 2018

Harder/Klaaßen-Kaiser, M&A-Transaktionen, Sonderausgabe - DER BETRIEB  Unternehmensrelevante Rechtsentwicklungen 2018, 2018, S. 32 ff.

Klaaßen-Kaiser/van Lier, Personengesellschaftsrecht, Sonderausgabe - DER BETRIEB  Unternehmensrelevante Rechtsentwicklungen 2017, 2017, S. 30 ff.

Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital bei vereinfachtem Bezugsrechtsausschluss – Klagefrist und Beachtung des Gleichbehandlungsgebots aus § 53 a AktG, NZG 2019, 417 (mit Dr. Eva Heneweer)

Auswirkungen nichtiger Kapitalerhöhungsbeschlüsse auf nachfolgende Kapitalmaßnahmen, NZG 2014, S. 1250 ff. (mit Dr. Christoph van Lier)

Offene Fragen nach der Entscheidung des BVerfG zum Delisting und Folgen für die Beratungspraxis - zugleich Besprechung BVerfG v. 11.7.2012 – 1 BvR 3142/07 und 1 BvR 1569/08, ZIP 2012, S. 1402 ff. (mit Dr. Nikolaos Paschos)

Beendigung einer europäischen wirtschaftlichen Interessenvereinigung bei Vereinigung aller Beteiligungen in einer Person, Anm. zu LG Neuruppin, Urteil v. 26.04.2018 – 1 O 87/18, GWR 2019, 47 (zus. mit Dr. Tobias Bünten)

Zur Rechtsmissbräuchlichkeit eines Antrags auf Ermächtigung zur Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung, Anm. zu OLG München, Hinweisbeschl. v. 03.05.2019 – 31 Wx 216/19, EWiR 2019, 555 (mit Dr. Tobias Bünten)

Kein Antrags- und Beschwerderecht der Gesellschafter in Registerangelegenheiten der GmbH, Anm. zu KG, Beschl. v. 04.12.2018 – 22 W 43/18, EWiR 2019, 295 (mit Dr. Tobias Bünten)

Prüfungspflicht des Registergerichts bezüglich Erstellung und Unterzeichnung der GmbH-Gesellschafterliste durch Einreichungsberechtigten, Anm. zu KG, Beschl. v. 12.06.2018 – 22 W 15/18, EWiR 2019, 43 (mit Dr. Tobias Bünten)

Stimmverbot des an dem beschlussgegenständlichen Geschäft selbst beteiligten Gesellschafters in Gesellschafterversammlung auch in der KG, Anm. zu OLG München, Urt. v. 18.07.2018 7 U 4225/17, EWiR 2018, 523 (mit Dr. Tobias Bünten)

Passivlegitimation der Gesellschafter – nicht der KG – im einstweiligen Rechtsschutz gegen Ausschließung eines Kommanditisten aus Publikums-KG, Anm. zu OLG Hamm, Urt. v. 05.02.2018 – 8 U 112/17, EWiR 2018, 455 (mit Dr. Tobias Bünten)

Zur gerichtlichen Schätzung des Unternehmenswerts für die Festsetzung der angemessenen Barabfindung nach Squeeze out, Anm. zu OLG Zweibrücken, Beschl. v. 2.10.2017 9 W 3/14, EWiR 2018, 231 (mit Dr. Tobias Bünten)

Keine Geltendmachung von Ansprüchen der KG gegen Fremdgeschäftsführer der Komplementär-GmbH durch Kommanditisten der GmbH & Co. KG, Anm. zu BGH, Urt. v.19.12.2017 – II ZR 255/16, EWiR 2018, 165 (mit Dr. Tobias Bünten)

Pflicht des Mehrheitsaktionärs zur Abwahl des Hauptversammlungsleiters bei TOP über Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen gegen diesen („Strabag“), Anm. zu OLG Köln, Urt. v. 9.3.2017 – 18 U 19/16, EWiR 2017, 393 (mit Dr. Tobias Bünten)

Delisting ohne Hauptversammlung und Kaufangebot - der Rückzug von der Börse nach der Frosta-Entscheidung des BGH, AG 2014, S. 33 ff. (mit Dr. Nikolaos Paschos)