Skip to main content

Linklaters berät AG Real Estate und Cardif Lux Vie bei der Veräußerung eines Alten- und Pflegeheimportfolios in Deutschland

Linklaters hat die AG Real Estate SA (AG Real Estate) und Cardif Lux Vie SA (Cardif) bei der Veräußerung eines Immobilienportfolios, bestehend aus Alten- und Pflegeheimen an fünf Standorten in vier deutschen Bundesländern beraten. Käufer ist der Healthcare Property Fund Europe (HPF Europe), ein auf Immobilien spezialisierter und von BNP Paribas Real Investment Estate Management (REIM) Germany verwalteter Fonds. Die Transaktion wurde bereits vollzogen. Über die weiteren Einzelheiten der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Die Alten- und Pflegeheime in Stemwede, Lehrte, Bad Elster, Bielatal und Bad Sooden-Allendorf verfügen über eine Gesamtmietfläche von 23.554 Quadratmetern und einer Gesamtkapazität von 534 Betten. Betreiber sind Alloheim und Dorea.

Linklaters hatte die AG Real Estate und Cardif bereits beim Einstieg in den deutschen Markt in 2016 sowie beim Erwerb des nunmehr veräußerten Portfolios und weiteren Zukäufen von Pflege- und Altersheimportfolien in Deutschland beraten.

Das integrierte Immobilienunternehmen AG Real Estate, eine 100%ige Tochter der AG Insurance, ist in Belgien, Frankreich, Luxemburg sowie weiteren, ausgewählten europäischen Märkten tätig. Das Investitionsportfolio von AG Real Estate weist, einschließlich der Verwaltung für externe Kunden, einen Wert von mehr als 6,5 Milliarden Euro auf.

Cardif ist eine luxemburgische Versicherungsgesellschaft, die in Luxemburg und der Großregion Lebensversicherungen, Renten- und Vorsorgelösungen für Privat- und Geschäftskunden anbietet.

Linklaters beriet unter Federführung von Dr. Timo Engelhardt (Partner) und Dr. Ruprecht Freiherr von Maltzahn (Managing Associate) (beide Gesellschaftsrecht/M&A, München). Weitere Teammitglieder waren Wolfram Krüger (Partner, Real Estate), Hannes Dietmaier (Managing Associate, Real Estate, beide Frankfurt), Andreas Schaflitzl (Partner, Tax), Dr. Alexander Zitzl (Managing Associate, Tax), Konstantin Sakuth (Associate, Tax, alle München), Julia Jung (Associate, Gesellschaftsrecht/M&A) und Jennifer Klement (Senior Transaction Lawyer, Gesellschaftsrecht/M&A, beide München).