Skip to main content

Linklaters berät CBRE Global Investors bei Erwerb von Berliner Stilwerk

Linklaters hat CBRE Global Investors beim Erwerb des Berliner Stilwerks beraten. Verkäufer ist ARB Investment Partners für die Investmentgesellschaft NIS ARB EDO.

Das 1999 eröffnete Stilwerk Berlin befindet sich in Berlin-Charlottenburg auf der Kantstraße in unmittelbarer Nähe zum Kurfürstendamm. Das mehrgeschossige Möbel- und Design Center mit renommierten Herstellern und Inneneinrichtern ist bundesweit bekannt. Der knapp 25.000m² Gesamtmietfläche umfassende Gebäudekomplex besteht aus zwei Gebäudeteilen: Im Design-Center bieten rund 40 Geschäfte eine exklusive Vielfalt zum Thema Einrichtung, Wohndesign und Lifestyle an. Ausstellungen und Veranstaltungen ergänzen das Angebot. Das Gebäude umfasst zudem ein 1950 errichtetes von der Commerzbank genutztes Bürohaus. CBRE Global Investors plant, die in das Design Center integrierten Flächen im vierten Stock in moderne Büroflächen umzuwandeln. Sie werden derzeit durch den Einzelhandel genutzt.

Linklaters beriet unter Federführung von Wolfram H. Krüger (Immobilienrecht, Frankfurt). Weitere Teammitglieder waren Qutaibah Sabeeh, Maximilian Reinhardt, Tobias Keeve (alle Immobilienrecht, Frankfurt), Dr. Arne Karsten (Kartellrecht, Düsseldorf), Rocco Beck, Anna-Katharina Pott (beide Investment Funds, Frankfurt) und Dr. Albrecht Schaefer (Corporate/M&A, Frankfurt).