Skip to main content

Linklaters berät Investoren bei Finanzierungsrunde des FinTech-Unternehmens CloudMargin

Linklaters hat die Investoren Deutsche Börse, Deutsche Bank und Citi im Rahmen der Serie B-Finanzierungsrunde für das in London ansässige FinTech-Unternehmen CloudMargin beraten. CloudMargin entwickelt Cloud-basierte Lösungen zur Verwaltung von Sicherheiten für Finanzinstitute auf der Verkaufs- und Käuferseite weltweit, darunter Maklerfirmen, Banken, Vermögens-verwaltungsfirmen, Pensionsfonds sowie Versicherungsgesellschaften. Die in der Finanzierungsrunde eingeworbenen Mittel in Höhe von 15 Millionen Dollar sollen zur weiteren technologischen Entwicklung sowie dem Ausbau der Vertriebs- und Servicekapazitäten in den USA und Asien verwendet werden.

Linklaters beriet unter Federführung von Dr. Florian Harder (M&A/Private Equity, München). Weitere Teammitglieder waren Derek Tong (Corporate/M&A, London), Simon Kerr-Davis (Corporate/M&A, London), Dr. Veronika Jäger (Corporate/M&A, München), Timur Sauerborn (Corporate/M&A, London) und Xiaoqiao Zhang (Corporate/M&A, München).