Skip to main content

SoftwareONE Holding AG setzt bei Börsengang auf Linklaters

Linklaters hat SoftwareONE Holding AG im Rahmen ihres Börsengangs an der SIX Swiss Exchange beraten. Der Angebotspreis pro Aktie lag bei 18 CHF, was einer Marktkapitalisierung des Unternehmens von rund 2,8 Mrd. CHF entspricht. Erstnotiz der SoftwareONE Aktien an der SIX Swiss Exchange war am 25. Oktober 2019.

SoftwareONE mit Sitz in Stans in der Schweiz ist ein führender globaler Anbieter von End-to-End Software- und Cloud-Technologielösungen. Das Unternehmen hat rund 5.300 Mitarbeiter und bietet Vertriebs- und Dienstleistungskapazitäten in 90 Ländern.

Linklaters beriet unter Federführung von Dr. Marco Georg Carbonare (Corporate/M&A, Frankfurt) und Franziska Albers-Schönberg (Corporate, Frankfurt).