Skip to main content

Stipendien für angehende Juristen – noch bis zum 28.02.2021 bewerben

Mit unserem Linklaters Stipendienprogramm wollen wir insbesondere Studierende ab dem 4. Fachsemester fördern, die biografische Hürden überwunden haben, die sich aus der familiären und/oder biografischen Herkunft ergeben oder Bewerberinnen und Bewerber, die ein besonderes soziales, gesellschaftliches oder sportliches Engagement zeigen.

Die Stipendiatinnen und Stipendiaten werden für ein Jahr Teil der Linklaters Talent Community, mit der engagierte Nachwuchsjuristinnen und -juristen bereits früh von Linklaters gefördert und auf ihrem Ausbildungsweg begleitet werden. Auf Wunsch bekommen sie einen erfahrenen Mentor oder eine erfahrene Mentorin zur Seite gestellt und werden zu exklusiven Veranstaltungen eingeladen. Außerdem gibt es einen 200 €-Gutschein für Fachliteratur und ein online Repetitorium.

Linklaters ist eine international führende Wirtschaftskanzlei mit rund 5.000 Mitarbeitern in 30 Büros weltweit. In Deutschland beraten rund 350 Anwälten namhafte Unternehmen und Finanzinstitute zu komplexen Fragen im Wirtschafts-, Bank- und Steuerrecht. Bei Linklaters wird die Vielfalt gefördert und eine Kultur des Miteinanders und neuer Ideen gelebt. Diversity & Inclusion ist ein integraler Bestandteil der Vision und Strategie. Dies soll dazu beitragen, dass sich jeder Einzelne wohl fühlt und das eigene Potenzial voll ausschöpfen kann – unabhängig von Herkunft, religiöser Zugehörigkeit, Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität sowie der individuellen Lebenssituation.

Das Linklaters Stipendienprogramm richtet sich an interessierte Nachwuchsjuristinnen und -juristen ab dem 4. Fachsemester bis zum Abschluss des Ersten Staatsexamens mit erfolgreich abgelegter Zwischenprüfung oder erfolgreich bestandener Schwerpunktprüfung. Der Bewerbungszeitraum läuft noch bis zum 28.02.21.

Hier gehts zu unserer Stipendien-Seite