Skip to main content

Veranstaltung: "Digitalisierung und Recht: Smart Contracts"

Donnerstag, 26. September 2019, in Hamburg



Mit Hilfe von Smart Contracts können sich Verträge, insbesondere auf der Blockchain, effizient selbst vollziehen. Sie sind derzeit en vogue, wie auch die aktuelle Veröffentlichung des Rechtshandbuches Smart Contracts zeigt. Leider fehlt es häufig noch an einer konkreten Vorstellung, wie Smart Contracts rechtlich umgesetzt werden und was mit ihnen praktisch möglich ist. Das möchten wir ändern und laden Sie daher herzlich zu unserer Veranstaltung „Digitalisierung und Recht: Smart Contracts“ ein.

Im Rahmen der Veranstaltung erhalten Sie durch uns und die Autoren Marcus Heizmann von der Commerz Business Consulting GmbH und Professor Dr. Florian Matthes von der TU München fachliche und praktische Einblicke in die Welt der Smart Contracts. Im Anschluss haben Sie die Gelegenheit, bei Drinks und Fingerfood in entspannter Atmosphäre ins Gespräch zu kommen und die Erkenntnisse weiter zu diskutieren.

Referenten:

  • Marcus Heizmann, Commerz Business Consulting GmbH: Smart Contracts in der Praxis
  • Prof. Dr. Florian Matthes, Technische Universität München: Smart Contracts: Eine Standortbestimmung aus Sicht der Informatik