Wissen Gesellschaftsrecht/M&A

Gesetzesmaterialien

Wir beobachten für Sie aktuelle Gesetzesvorhaben, die auf nationaler und auf EU-Ebene für den Bereich Gesellschaftsrecht/M&A relevant sind.

Die wichtigsten Gesetzesmaterialien stellen wir Ihnen hier zeitnah zum Download zur Verfügung. Zum Öffnen der pdf-Dokumente klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link.

Abschlussprüfungsreformgesetz (AReG)

Abschlussprüfungsreformgesetz vom 10. Mai 2016, BGBl. I, S. 1142

Gesetzesbeschluss des Bundestages vom 17.03.2016, BR-Drs. 150/16

Beschlussempfehlung und Bericht des Bundestagsrechtsausschusses vom 16. März 2016, BT-Drs. 18/7902 zum Regierungsentwurf

Regierungsentwurf für ein Abschlussprüfungsreformgesetz (AReG) vom 11.01.2015, BT-Drs. 18/7219

Regierungsentwurf für ein Abschlussprüfungsreformgesetz (AReG) vom 18.12.2015, BR-Drs. 635/15

Regierungsentwurf für ein Abschlussprüfungsreformgesetz (AReG) vom 16.12.2015

Referentenentwurf für ein Abschlussprüfungsreformgesetz (AReG) des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz vom 27.03.2015

Änderungsrichtlinie zur Aktionärsrechterichtlinie

Richtlinie zur Änderung der Richtlinie 2007/36/EC im Hinblick auf die Förderung der langfristigen Einbeziehung der Aktionäre sowie der Richtlinie 2013/34/EU in Bezug auf bestimmte Elemente der Erklärung zur Unternehmensführung.

Konsolidierter Text der Richtlinie vom 23. März 2017 nach Annahme durch das EU-Parlament (englische Fassung)

Einigungstext der Verhandlungsführer des EU-Parlaments, des EU-Rats und der Kommission vom 13. Dezember 2016

Standpunkt des EU-Parlaments vom 08.07.2015 zum Kommissionsvorschlag, P8_TA-PROV(2015)0257 (vorl. Fassung, Text wird Verhandlungsgrundlage für die Trilogverhandlungen sein; englische Fassung)

Kompromissvorschlag der Ratspräsidentschaft (Text wird Verhandlungsgrundlage für die Trilogverhandlungen mit EU-Parlament und Kommission sein) v. 20.03.2015, RatsReg-Nr. 7315/15

Richtlinienvorschlag der EU-Kommission vom 09.04.2014, COM (2014) 213 final (englische Version)

Erstes Finanzmarktnovellierungsgesetz (1. FiMaNoG)

Erstes Finanzmarktnovellierungsgesetz vom 30. Juni 2016, BGBl. I S. 1514

Beschluss des Bundesrats keinen Einspruch einzulegen, BR-Drs. 180/16 (Beschluss) vom 13. Mai 2016

Gesetzesbeschluss des Bundestags vom 14. April 2016, BR-Drs. 180/16

Beschlussempfehlung und Bericht des Bundestagsfinanzausschusses vom 13. April 2016,  BT-Drs. 18/8099 zum Regierungsentwurf

Stellungnahme des Bundesrats zum Regierungsentwurf vom 26. Februar 2016, BR-Drs. 19/16 (Beschluss)

Regierungsentwurf für ein Erstes Finanzmarktnovellierungsgesetz vom 6. Januar 2016

Fünfte EU-Geldwäscherichtlinie

Änderungsvorschläge des Europäischen Parlaments (2016/0208(COD)) vom 18.01.2017

Richtlinienvorschlag des Rats (15605/16) vom 19.12.2016

Vorschlag der Kommission vom 05.07.2016

Gesetz zur Umsetzung der Vierten EU-Geldwäscherichtlinie (Geldwäschegesetz – GwG)

Stellungnahme des BR und Gegenäußerung der Bundesregierung vom 12.04.2017 (BT-Drs.: 18/11928)

Stellungnahme des Bundesrates vom 31.03.2017
(BR-Drs. 182/17 (B))

Gesetzentwurf der Bundesregierung vom
22. Februar 2017

Referentenentwurf des Bundesministeriums für Finanzen vom
15. Dezember 2016

Zweites Finanzmarktnovellierungsgesetz (2. FiMaNoG)

Regierungsentwurf (BR-Drs 813/16; BT-Drs 18/10936) vom
21. Dezember 2016

Referentenentwurf des Bundesministeriums für Finanzen vom
29. September 2016