Skip to main content
< zurück zur Übersicht
Dr. Christian Hundeshagen

Dr. Christian Hundeshagen

Managing Associate
Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 71003 594
Fax: +49 69 71003 89594
Steuerberater
Steuerrecht

 

Spezialisiert auf nationale und internationale Unternehmensbesteuerung, steuerliche Beratung im Zusammenhang mit nationalen und grenzüberschreitenden Mergers & Acquisitions, steuerbezogene Reorganisationen, Erfolgs- und Vermögensabgrenzung im Einheitsunternehmen und in Konzernen (Verrechnungspreise) sowie verfahrensrechtlichen Fragen.

 

Beratung/Vertretung unter anderem bei folgenden Mandaten:

  • Steueroptimierte Refinanzierung einer internationalen Unternehmensgruppe,
  • Private Equity Funds bei Reorganisationen innerhalb der Akquisitionsstrukturen und außensteuerlichen Fragestellungen,
  • Ein deutsches Familienunternehmen bei der steuereffizienten Implementierung einer SE-Struktur,
  • Im Inland tätige Finanzinstitute bei steuer- und investmentsteuerrechtlichen Fragestellungen,
  • Diverse Unternehmen zu steuerrechtlichen Fragestellungen im Rahmen von forensischen Untersuchungen,
  • Die Gesellschafter von im Inland tätigen Familienunternehmen der (erbschaft)steuerlichen Optimierung ihrer Beteiligungen,
  • Initiatoren von Private Equity Funds bei der Verteidigung von Verrechnungspreissystemen in der Betriebsprüfung,
  • Internationale Unternehmensgruppen bei der Strukturierung und Dokumentation  von Verrechnungspreissystemen sowie der Betriebsstätten-Gewinnabgrenzung (auch unter Berücksichtigung von Änderungen durch BEPS Action Items),
  • Internationale Unternehmensgruppen bei der Verteidigung von Verrechnungspreissystemen und der Betriebsstätten-Gewinnabgrenzung im Rahmen von Betriebsprüfungen und Steuerstrafverfahren,
  • Internationale Unternehmensgruppen im Zusammenhang mit Anträgen auf Abschluss und Begleitung von multilateralen und bilateralen Advance Pricing Agreements, Verständigungs- und Schiedsverfahren,
  • Internationale Unternehmensgruppen im Zusammenhang mit der Berichtigung von Erklärungen gem. § 153 AO

  • seit 2015 Managing Associate, Linklaters LLP
  • 2012 - 2015 Associate, Linklaters LLP
  • 2005 - 2010 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Georg-August-Universität Göttingen, Institut für deutsche und internationale Besteuerung
  • 2001 - 2005 Steuerfachangestellter

  • 2017 Georg-August-Universität Göttingen, Dr. rer. pol.
  • 2013 Steuerberater
  • 2005 Diplom-Kaufmann
  • 2001 - 2005 Studium der Betriebswirtschaft, Georg-August-Universität Göttingen
  • 1998 - 2001 Ausbildung zum Steuerfachangestellten

Deutsch , Englisch

Gestaltungsfragen der ertragsteuerlichen Organschaft, zusammen mit Jens Blumenberg, in: Ulrich Prinz und  Sven-Christian Witt (Hrsg.), Steuerliche Organschaft, München (Verlag Dr. Otto Schmitt KG), 2015, S. 337-379 

Ertragswertorientierte Gesamtbewertung von Transferpaketen, zusammen mit Andreas Oestreicher, in: Die Unternehmensbesteuerung 2009, S. 830-843 

Weder Wirtschaftsgut noch Unternehmen - die Bewertung von Transferpaketen anlässlich der grenzüberschreitenden Verlagerung von Unternehmensfunktionen, zusammen mit Andreas Oestreicher, in: Internationales Steuerrecht 2009, S. 145-151 

Bewertung von Transferpaketen bei Funktionsverlagerungen, zusammen mit Andreas Oestreicher, in: Der Betrieb 2008, S. 1637-1643 (Teil 1) und S. 1693-1700 (Teil 2)