Skip to main content
< zurück zur Übersicht
Sebastian Dey

Sebastian Dey

Counsel
Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 71003 0
Fax: +49 69 71003 89295
Rechtsanwalt, Solicitor (England & Wales), Dipl. Wirtschaftsjurist
Kapitalmarktrecht
Strukturierte Finanzierungen

 

Spezialisiert auf die Beratung im internationalen Kapitalmarktrecht. Er berät regelmäßig globale Banken, Finanzinstitute, Asset Manager, Versicherungen, Private Equity Häuser, CCPs und Unternehmen unter deutschem und englischem Recht zu einer Vielzahl von strukturierten Kapitalmarktprodukten und strukturierten Finanzierungen mit besonderem Augenmerk auf Verbriefungen, (sowohl geclearte als auch nicht geclearte) Derivate (FX, (synthetische) Kreditderivate und Aktienderivate), (sowohl geclearte als auch nicht geclearte) Repo- und Wertpapierleihegeschäfte, Schuldscheindarlehen sowie Hybrid-Instrumente wie Wandel- und Umtauschanleihen.


Darüber hinaus berät er Banken und Asset Manager zu Bonitätsanleihen und deckt die folgenden regulatorischen Themen im Zusammenhang mit strukturierten Kapitalmarktprodukten und strukturierten Finanzierungen ab: EMIR, CRR, SRM-VO/BRRD/SAG, SFT-VO und CSD-VO.

 

  • seit 2013 Managing Associate, Linklaters Frankfurt
  • 2011 - 2013 Managing Associate, Linklaters Berlin
  • 2010 - 2011 Associate, Linklaters Berlin
  • 2008 - 2009 Associate, Linklaters London
  • 2006 - 2007 Junior Associate, Linklaters London, Hongkong, New York

  • 2011 Zulassung Rechtsanwalt
  • 2008 Zulassung als englischer Anwalt (Solicitor (England & Wales))
  • 2005 Post-Graduierten Diplom in Legal Practice, The Oxford Institute of Law, Oxford
  • 2004 - 2005 Studium, The Oxford Institute of Law, Oxford
  • 2004 Post-Graduierten Diplom in Englischem Recht, BPP Law School, London
  • 2003 - 2004 Studium, BPP Law School, London
  • 2003 Diplom-Wirtschaftsjurist, Hochschule für Technik und Wirtschaft, Berlin

Deutsch , Englisch