Skip to main content

Technik nutzen.

Ein funktionierendes Informations- und Wissensmanagement ist von zentraler Bedeutung für die Qualität und Effizienz der juristischen Beratungstätigkeit. Der Servicebereich Knowledge & Information organisiert die Infrastruktur und den Support für das Wissensmanagement der Kanzlei. Er unterstützt die Praxisgruppen bei der Entwicklung und Pflege ihres Know-hows, insbesondere im Hinblick auf Content Management, geeignete technische Tools und Systeme sowie Prozesse und Policies. Er sorgt des Weiteren für die zeit- und qualitätsgerechte Bereitstellung von Informationsprodukten und -services. Zu seinem Aufgabenspektrum gehören die Auswahl, Beschaffung und Verwaltung der benötigten Informationsquellen in elektronischer und Printform sowie die Erbringung von Recherche-, Aktualitäts- und Monitoring-Services. Er ist außerdem zuständig für die Durchführung von Trainingsprogrammen zur Entwicklung von Recherche- und Medienkompetenz bei den Mitarbeitern.