ANDREAS SCHAFLITZL

Andreas Schaflitzl

Partner, Steuerrecht, München/Frankfurt

Überblick

Beruflicher Werdegang

Ausbildung und Qualifikationen

Veröffentlichungen

Überblick

Andreas Schaflitzl ist spezialisiert auf nationales und internationales transaktionsbezogenes Steuerrecht einschließlich Grunderwerbsteuerrecht, Umstrukturierung und Joint Ventures. Er hat in den letzten 25 Jahren zahlreiche Transaktionen, Unternehmensrestrukturierungen, Akquisitionsfinanzierungen und Immobilientransaktionen beraten.

Ausgewählte Mandate

Beratung/Vertretung unter anderem bei folgenden Mandaten:

  • BNP Paribas: Beratung bei diversen Transaktionen, u.a. dem Erwerb und dem Verkauf verschiedener Immobilien, wie z.B. Hanse Atrium, DVP Deichtorcenter, Gabrielen Lofts in Hamburg und Franklin Haus in Berlin. 
  • Citibank: Beratung bei dem Verkauf des deutschen Privatkundengeschäfts an Crédit Mutuel. 
  • David Lloyd Leisure: Beratung bei der Übernahme der Meridian Spa & Fitness Gruppe. 
  • Linde: Beratung zu verschiedenen Transaktionen, Steuerthemen, Akquisitionen und Verkäufen, u.a.: der Übernahme des kontinentaleuropäischen Homecare-Geschäfts von Air Products and Chemicals Inc., dem aus der Fusion mit Praxair resultierenden Verkauf von Unternehmensteilen an ein Konsortium, bestehend aus der Messer Group und dem Finanzinvestor CVC Capital Partners Fund VII. 
  • McKesson Corporation: Beratung bei dem Joint Venture mit dem US-amerikanischen Pharmadienstleister Walgreens Boots Alliance zur Zusammenlegung des deutschen Pharmagroßhandelsgeschäfts. 
  • Novartis: Beratung bei der Ausgliederung und Veräußerung des deutschen Grippegeschäfts.
  • OSRAM: Beratung bei der Teil-Neustrukturierung des Procurement-Bereichs und der Ausgliederung und dem Verkauf des Lampengeschäfts „Ledvance“ an ein chinesisches Investorenkonsortium. 
  • Siemens: Beratung bei der Übernahme der Gamesa Corporación Tecnológica SA.

Beruflicher Werdegang

Andreas Schaflitzl war ab 1994 als Associate bei der Vorgängerkanzlei Oppenhoff & Rädler tätig. Er wurde 2003 zum Partner bei Linklaters ernannt. 

Er ist Mitglied im IDW Institut der Wirtschaftsprüfer (Arbeitskreis Familiengesellschaften), des Prüfungsausschusses der Steuerberaterkammer München und im Beirat der Münchner Steuerfachtagung.

Ausbildung und Qualifikationen

Andreas Schaflitzl hat 1994 das Studium zum Diplom-Kaufmann an der Universität München absolviert. 

Er spricht Deutsch und Englisch. 

Veröffentlichungen

Andreas Schaflitzl veröffentlicht regelmäßig Artikel in deutschen und englischsprachigen Fachzeitschriften und Handbüchern. Zuletzt erschienene Veröffentlichungen sind u.a.:

  • "Grunderwerbsteuer – Stand der Reformüberlegungen und mögliche Auswirkungen für die Beraterpraxis" (zusammen mit Ulrich Hirschberg) in: Ubg 2019, S. 253-260 und S. 315-322