Restrukturierung & Insolvenz

Unser erfahrenes Team im Bereich Restrukturierung & Insolvenz unterstützt Sie bei der Bewältigung der Krise und sichert mit diversen Sanierungstechniken den Erfolg Ihres Unternehmens.

Unternehmenskrisen sind für alle Beteiligten eine Herausforderung. Es ist wichtig, diese frühzeitig zu erkennen, um bestehende Optionen zu überblicken und handlungsfähig zu bleiben. Nur so können diese Optionen zum Vorteil des Unternehmens genutzt werden.

Wir begleiten regelmäßig unsere Mandanten dabei, die Krise als Chance für den Neubeginn zu nutzen. Ob klassische privatautonome Verhandlungslösungen, out of court restructurings oder gesetzlich verankerte Möglichkeiten, wie etwa das Schuldverschreibungsgesetz oder das Schutzschirmverfahren (§ 270 b InsO) – wir finden die passenden Lösungswege. Dabei haben wir vertraglich angelegte Restrukturierungsmöglichkeiten in der Kreditvertragsdokumentation im Blick und sind mit internationalen Verfahren, wie dem Chapter 11, dem Scheme of Arrangement oder dem französischen Sauvegarde-Verfahren bestens vertraut.

Sie profitieren bei uns von einem integrierten Beratungsansatz, der auch Experten aus den Bereichen Banking, Gesellschaftsrecht/M&A, Kapitalmarktrecht und Private Equity mit Fokus auf insolvenznahe und insolvenzbezogene Beratung einbezieht. 

Darüber hinaus können Sie jederzeit auf unsere internationalen Teams für Restrukturierung & Insolvenz weltweit zurückgreifen und profitieren von unseren Erfahrungen bei Restrukturierungen, die verschiedene Jurisdiktionen und Rechtsordnungen umfassen. Unser deutsches Team ist mit den internationalen rechtlichen und wirtschaftlichen Gegebenheiten ebenso vertraut, wie die in unserem Frankfurter Büro ansässigen englischen und US-amerikanischen Anwaltsteams, die selbstverständlich auch in deutscher Sprache beraten.

Unsere Expertise

Unser Beratungsschwerpunkt beinhaltet komplexe, häufig
internationale Restrukturierungen, auf Banken- oder Investorenseite, insbesondere:

  • Restrukturierung von Darlehensverbindlichkeiten auf Banken- oder Unternehmensseite
  • Internationale Lösungen, Aspekte und Möglichkeiten einer Konzerninsolvenz
  • Organpflichten in der Krise

 

 

 

  • Prozessrechtliche Begleitung in Deutschland, wie auch weltweit
  • Begleitung bei Mediationen
  • Refinanzierung und Rekapitalisierung in der finanziellen und operativen Krise
  • Distressed M&A
Stärken: Grenzüberschr. Finanzstrukturierungen. 
JUVE Handbuch 2019/2020, Finanzielle Restrukturierung
Seit vielen Jahren zählt die dt. Praxis zu den zentralen Beraterinnen für finanzielle Restrukturierungen. Damit ergänzt sie auch die internat. Starke Stellung von Linklaters in dem Marktsegment […]. 
JUVEHandbuch 2018/2019, Finanzielle Restrukturierung

Hot Topics

Mit uns sind Sie entscheidenden Marktveränderungen immer einen Schritt voraus. Tauschen Sie sich mit uns zu aktuellen Themen und Entwicklungen aus. Eine Auswahl finden Sie hier.

  • Neue Restrukturierungswelt – Sanierungsmöglichkeiten unter dem SanInsFoG 
  • Rechtliche Auswirkungen durch die Covid-19 Pandemie 
  • Brexit: Folgen und Wechselwirkungen für den Finanzmarkt 
  • Sanierung unter dem steuerlichen Brennglas 
  • Liquiditätssteuerung und Restrukturierung
  • Restrukturierung von Schuldscheindarlehen
  • Entwicklung des Bankenabwicklungsrechts
  • Treuhandmodelle - Funktionsweise und aktuelle Rechtsprechung
  • Aktuelle Rechtsprechung zur Bestimmung des COMI
  • Neuerungen und wesentliche Stolpersteine des Insolvenzanfechtungsrechts
  • Auswirkungen des SAG auf Derivate
  • „Loan to Own“ Strategien 
  • Krisenfrüherkennung und Prävention vor Haftungsrisiken