Atif Wolfgang Bhatti, LL.M. IP (London)

Atif Wolfgang Bhatti

Managing Associate, Dispute Resolution, Frankfurt

Überblick

Beruflicher Werdegang

Ausbildung und Qualifikationen

Veröffentlichungen

Überblick

Atif Wolfgang Bhatti ist spezialisiert auf Prozessführung im Bereich technischer Schutzrechte mit Schwerpunkt im Patent- und Gebrauchsmusterrecht. Der Beratungsschwerpunkt liegt auf nationalen und länderübergreifenden Patentverletzungsverfahren, einschließlich der parallelen Einspruchs- und Nichtigkeitsverfahren. Er ist ebenfallsim Wettbewerbs- und Markenrecht tätig. 

Beruflicher Werdegang

Atif Wolfgang Bhatti arbeitet seit 2015 als Managing Associate bei Linklaters. 

Er ist Mitglied bei der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V. (GRUR) und der Vereinigung von Fachleuten des Gewerblichen Rechtsschutzes e.V. (VPP).

 

Ausbildung und Qualifikationen

Atif Wolfgang Bhatti hat Rechtswissenschaften an der Universität Passau und Cardiff University studiert. Zudem hat er einen Master of Laws (LL.M.) an der University of London absolviert. 

Er spricht Deutsch und Englisch.

Veröffentlichungen

Atif Wolfgang Bhatti veröffentlicht regelmäßig fachliche Artikel zu den Themen Dispute Resolution und Gewerblicher Rechtsschutz. Zuletzt erschienene Veröffentlichungen sind u.a.: 

  • "Patent Compliance - eine zu Unrecht vernachlässigte Materie", DER BETRIEB Sonderausgabe Corporate Compliance 2020, S. 55 - 58 (gemeinsam mit Matthias Seyboth und Dr. Julia Schönbohm)