DR JOCHEN LAUFERSWEILER

Dr. Jochen Laufersweiler

Partner, Gesellschaftsrecht/M&A, Frankfurt

Überblick

Beruflicher Werdegang

Ausbildung und Qualifikationen

Überblick

Dr. Jochen Laufersweiler ist spezialisiert auf die gesellschaftsrechtliche Beratung bei nationalen und internationalen M&A-Transaktionen, bei privaten und öffentlichen Trankaktionen, Joint Ventures und Restrukturierungen sowie Konzernfinanzierungen. Von 2002 bis 2007 leitete er das German Desk in unserem Londoner Büro und beriet bei einer Vielzahl internationaler M&A- und Finanztransaktionen.

Bei mehreren Mandaten wurde Jochen Laufersweiler als Transaktionsberater gewählt, der alle Parteien eines Joint Ventures als einziger Anwalt beriet.

Ausgewählte Mandate

Beratung/Vertretung unter anderem bei folgenden Mandaten: 

  • McKesson: Beratung bei der Vereinbarung eines Joint Ventures mit dem US-amerikanischen Pharmadienstleister Walgreens Boots Alliance.
  • Deloitte: Beratung bei der Gründung eines europäischen Joint Ventures innerhalb des Deloitte-Netzwerks.
  • TMD Friction und Hella KGaA Hueck & Co: Beratung bei der Gründung eines Joint-Ventures für Bremskomponenten.
  • Commerzbank und The Royal Bank of Scotland: Beratung bei der finanziellen und gesellschaftsrechtlichen Restrukturierung der Schaeffler Gruppe.
  • E.ON: Beratung bei der Restrukturierung und Abspaltung von Uniper sowie dem Erwerb von 76,8% der Anteile von RWE an innogy.
  • Northern Trust: Beratung bei einem Joint Venture mit Helaba und möglichen Übernahmen von Finanzdienstleistern in Deutschland.
  • Neovia Logistics: Beratung bei einem € 600 Mio. Projekt zur Errichtung und Betrieb einer Logistikanlage sowie im Rahmen der Auflösung eines Joint Ventures mit Opel.
  • Rémy Cointreau: Beratung bei dem Vertriebs-Joint-Venture zwischen Rémy Cointreau und Semper idem. Underberg.

Beruflicher Werdegang

Dr. Jochen Laufersweiler arbeitete ab 1995 bei der Vorgängerkanzlei Oppenhoff & Rädler. Seit 2007 arbeitet er als Partner bei Linklaters.


Ausbildung und Qualifikationen

Dr. Jochen Laufersweiler hat Rechtswissenschaften an der Freien Universität Berlin studiert, wo er auch später promoviert hat. Seinen Master of Laws (LL.M.) hat er an der Tulane University in New Orleans absolviert.

Er spricht Deutsch und Englisch.