Dr. Kathrin Bauwens

Dr. Kathrin Bauwens

Managing Associate, Dispute Resolution, Frankfurt

Überblick

Beruflicher Werdegang

Ausbildung und Qualifikationen

Veröffentlichungen

Überblick

Dr. Kathrin Bauwens vertritt Unternehmen in komplexen Rechtsstreitigkeiten vor staatlichen Gerichten, in internationalen Schiedsverfahren und bei außergerichtlichen Konfliktlösungen.

Im Mittelpunkt ihrer Tätigkeit stehen produkthaftungsrechtliche Streitigkeiten, Post M&A-Streitigkeiten, kartellrechtliche Streitigkeiten (private enforcement) und allgemeine vertragsrechtliche Streitigkeiten. Sie verfügt über mehr als sechs Jahre Erfahrung in der Verteidigung von Schadensersatzklagen von Verbrauchern.

Dr. Kathrin Bauwens ist Mitglied des internationalen ESG-Teams der Kanzlei mit einem besonderen Fokus auf die mit Nachhaltigkeitsfragen verbundenen Haftungsrisiken (Produkthaftung, Lieferketten, Menschenrechte, Greenwashing etc.) sowie Mitglied der globalen Collective Redress und Arbitration Teams. Sie ist zudem Co-Head von ProductLiabilityLinks, dem Produkthaftungs-Blog der Kanzlei.

Dr. Kathrin Bauwens berät insbesondere Unternehmen aus dem Automobil-, Konsumgüter-, Healthcare-, Technologie- und Industriesektor.

Handelsblatt/Best Lawyers nennt sie als eine der „Ones to watch“/“Anwälte der Zukunft“ für Produkthaftungsrecht.

Ausgewählte Mandate:
  • Verteidigung eines führenden Hersteller von Medizinprodukten in über 100 Klagen von Patienten und Krankenkassen vor deutschen Gerichten und Koordination der Prozessstrategie;
  • Beratung eines Herstellers von Konsumgütern bei einem stillen Rückruf;
  • Beratung eines führenden Automobilzulieferers in einem komplexen Rechtsstreit in der Lieferkette;
  • Vertretung eines großen internationalen Industriedienstleisters in einem Post M&A Schiedsverfahren;
  • Vertretung eines Insolvenzverwalters in einem Mehrparteienschiedsverfahren;
  • Vertretung eines weltweit führenden Automobilzulieferers bei kartellrechtlichen Schadenersatzklagen nach Kartelluntersuchungen in Deutschland und weltweit;
  • Beratung und Vertretung eines weltweit führenden Zahlungstechnologieunternehmens bei der Abwehr von kartellrechtlichen Beseitigungs- und Schadensersatzansprüchen.

Beruflicher Werdegang

Dr. Kathrin Bauwens arbeitet seit 2016 bei Linklaters und wurde 2019 zum Managing Associate ernannt. 

 

Ausbildung und Qualifikationen

Dr. Kathrin Bauwens hat Rechtswissenschaften in Barcelona und Münster studiert, wo sie auch später promoviert hat. Sie war wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht sowie deutsches und internationales Unternehmens-, Wirtschafts-, und Kartellrecht der Universität Düsseldorf. Ihr Referendariat absolvierte sie am Oberlandesgericht Düsseldorf.

Sie spricht Deutsch, Englisch und Spanisch.

Veröffentlichungen

Dr. Kathrin Bauwens ist Co-Head von ProductLiabilityLinks, dem Linklaters Blog rund um produkthaftungsrechtliche Themen. Dort veröffentlicht sie regelmäßig Kommentare und Updates zu kommerziellen und regulatorischen Entwicklungen, aktuellen Gesetzesinitiativen und relevanten Entscheidungen im Bereich der Produkthaftung. Schwerpunkte sind insbesondere kollektiver Rechtsschutz, Fragen an der Schnittstelle von ESG und Produkthaftung, Haftung für neue Technologien und KI sowie Haftung in der Lieferkette.