MIRJAM ERB

Mirjam Erb

Senior Associate (Knowledge), Dispute Resolution, Frankfurt

Überblick

Beruflicher Werdegang

Ausbildung und Qualifikationen

Publikationen

Überblick

Mirjam Erb ist spezialisiert auf Konfliktlösung in nationalen und internationalen Streitigkeiten mit besonderem Fokus auf kollektive Rechtsschutzinstrumente, internationales Privatrecht, Kartellschadensersatzrecht und ESG-Streitigkeiten. Sie ist zuständig für das Knowledge Management der deutschen Dispute Resolution-Praxis, insbesondere im Bereich Client Knowledge & Learning sowie das Monitoring aktueller Rechtsentwicklungen. Sie ist für eine Reihe wichtiger globaler Mandantenpublikationen verantwortlich wie den cross-border Guide on Corporate Criminal Liability und den Blog LinkingCollectiveRedress.

Beruflicher Werdegang

Mirjam Erb ist seit 2009 als Rechtsanwältin tätig, zunächst im Kartellrecht bei einer internationalen Wirtschaftskanzlei und anschließend im EU-Wirtschaftsrecht bei einem großen deutschen Verlag. Seit 2017 arbeitet sie bei Linklaters und wurde 2019 zum Managing Associate (Knowledge) und 2022 zum Senior Associate (Knowledge) ernannt.

Ausbildung und Qualifikationen

Mirjam Erb hat Rechtswissenschaften an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz studiert. Zudem hat sie einen Masterstudiengang (LL.M.) an der University of Glasgow absolviert. 

Ihr anschließendes Referendariat umfasste Stationen in Brüssel bei einer internationalen Wirtschaftskanzlei und der EU-Kommission.

Sie spricht fließend Deutsch und Englisch und verfügt über Französisch- und Spanischgrundkenntnisse.