Skip to main content


Im Rahmen von M&A-Transaktionen hat das Thema ESG in jüngster Zeit deutlich an Relevanz gewonnen. Dies gilt keineswegs mehr nur für Sektoren, die traditionell höheren ökologischen oder sozialen Risiken und Erwartungen ausgesetzt sind wie Energie, Infrastruktur und Transport, sondern inzwischen für viele weitere Branchen. ESG-Faktoren spielen dabei in allen Phasen eines M&A-Prozesses eine Rolle.

Unser M&A-Team gehört zu den führenden Spezialisten im Markt und unterstützt Sie dabei, M&A-Prozesse durch hohe Expertise, Schnelligkeit und Effizienz erfolgreich abzuschließen.

 

Unser Angebot für Sie




  • Unterstützung bei Vorprüfung und Bewertung von potentiellen Zielunternehmen im Hinblick auf deren Positionierung zu ESG-Faktoren und Vereinbarkeit mit der Anlagestrategie bei Investitionsentscheidungen

  • ESG-Due Diligence:
    • Identifizierung und Bewertung von ESG-Risiken im Zielunternehmen und Ermittlung von ESG-Potentialen (etwa neue ESG bezogene Compliance- und Offenlegungspflichten, Umgang mit natürlichen Ressourcen, Diversity & Inclusion, Supply Chain Risks, internes Monitoring)
    • Vergleich der ESG-Kennzahlen / Richtlinien / Prozesse beim Zielunternehmen mit denen des entsprechenden Sektors
    • Überprüfung der Einhaltung geltender nationaler und internationaler Vorschriften mit ESG-Relevanz

  • Berücksichtigung von ESG-Aspekten bei der Transaktionsdokumentation (in Kaufverträgen sowie in Gesellschaftervereinbarungen) und
  • Beratung bei der Implementierung von Berichtssystemen oder investiven Maßnahmen Post-Closing


Ihre Ansprechpartner


Dr. Tim Johannsen-Roth
Partner, Head of Corporate/M&A Division Germany

E-Mail senden


Claudia Schneider 
Partnerin, Gesellschaftsrecht/M&A


E-Mail senden


Dr. Sebastian Daub
Partner, Gesellschaftsrecht/M&A


E-Mail senden