Diversity & Inclusion

Wir wollen eine Kultur schaffen, in der sich jeder Einzelne wohl fühlt und das eigene Potenzial voll ausschöpfen kann, unabhängig von Herkunft, religiöser Zugehörigkeit, Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität sowie der individuellen Lebenssituation.

 

Unsere Motivation

Wir sind davon überzeugt, dass sich ein Mensch nur in einer offenen, vorurteilsfreien und integrativen Umgebung frei entfalten und sein Bestes zum Unternehmenserfolg und dem der Gesellschaft beitragen kann. Bereits seit 2008 sind wir Mitglied der Charta der Vielfalt, denn als verantwortungsbewusstes Unternehmen ist es uns wichtig, dass wir die Vielfalt unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unserer Mandantinnen und Mandanten sowie unserer Gesellschaft repräsentieren. Deshalb ist Diversity & Inclusion ein integraler Bestandteil der Vision und Strategie unserer Kanzlei. Unsere Initiativen in diesem Bereich leisten einen entscheidenden Beitrag dazu, die besten Talente für uns zu begeistern und zu fördern.

Unsere Fokusthemen

Wir setzen uns dafür ein, ein Umfeld zu schaffen, in dem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Geschlechter die gleichen Möglichkeiten und Chancen haben, sich weiter zu entwickeln und ihre Karriere aktiv zu gestalten. Gleichzeitig ist uns wichtig, dass sich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter darin unterstützt fühlen, ihre Verantwortungen innerhalb und außerhalb des Arbeitsplatzes in Einklang zu bringen. Informationen zum Themenschwerpunkt Vereinbarkeit von Familie und Beruf finden Sie unter der Rubrik „Age and Life Stages“.

Unsere Aktivitäten und Initiativen im Bereich Gender: 

  • Unser Stepping Forward Programme in Zusammenarbeit mit ATD Partners für weibliche Associates ab dem dritten Berufsjahr
  • Unser Women‘s Leadership Programme, entwickelt in Zusammenarbeit mit der Cranfield Business School London, für unsere weiblichen Toptalente auf Managing Associate Level
  • Unsere Hochkaräter Initiative, ein deutschlandweites Business-Netzwerk von Frauen für Frauen
  • Unsere Linkladies Netzwerk, das die interne Vernetzung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sicherstellt
 

Wir unterstützen Initiativen, die zum Ziel haben, Talente unabhängig von sozialer Identität und sozioökonomischen Hintergrund zu fördern auf unterschiedliche und auf das jeweilige Projekt zugeschnittenen Arten. Neben finanzieller Förderung ist es uns wichtig, unsere weiteren unternehmerischen Ressourcen wie auch die Kenntnisse und Erfahrungen einzelner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einzubringen.

Eine Auswahl unserer Aktivitäten im Bereich Soziale Mobilität: 

  • Kooperation mit ArbeiterKind.de als regionaler Förderer in der Region Hessen (Infos hier)
  • Engagement im Gallus - Eine Initiative von Deutsche Bank, Linklaters und dem Mehrgenerationenhaus Frankfurt
  • Zusammenarbeit mit den ARCHEN in Frankfurt und Hamburg (finanzielle Förderung, Pro Bono-Rechtsberatung, Mitgliedschaft im Freundeskreis, gratis angefertigte Übersetzungen, kostenfreie Nutzung der IT-Infrastruktur für Telefonkonferenzen, Mentoring einzelner Jugendlicher, Wunschzettelaktion zu Weihnachten, Hlife von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei Festen und Feiern)
  • Schüler-Mentoring in Kooperation mit einer Frankfurter Realschule
  • Bewerbertrainings für Schüler in Berufsvorbereitenden Schulen

Wir sind ein Ort, an dem Menschen verschiedener Altersgruppen und Lebensphasen zusammenarbeiten und im Laufe ihrer Karriere ggf. unterschiedliche Arbeitsmodelle verfolgen.

Eine Auswahl unserer Maßnahmen im Bereich Lebensphasen:

  • Flexible Arbeitszeitmodelle für alle festangestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Das alternative Karrieremodel YourLink mit fest vereinbarten Arbeitszeiten
  • Sabbatical-Angebot von bis zu drei Monaten für langjährig tätige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Vereinbarkeit Beruf & Familie: Parental Coaching für eine effektive Rückkehr in den Beruf nach der Elternzeit, Kinderbüros an allen deutschen Standorten, Kooperation mit dem PME Familienservice und Notfall Mamas, Kooperationen mit Working Moms e.V

Unser Ziel ist es, ein Umfeld der Inklusion und Zugehörigkeit für Menschen aller sexuellen Orientierungen, Geschlechtsidentitäten und Geschlechtsausdrücke zu schaffen.

Unsere Aktivitäten und Initiativen im Bereich LGBT+: 

  • Unsere interne LGBT+ Community, die sich innerhalb der Kanzlei für die interne Vernetzung und Sichtbarkeit des Themas einsetzt 
  • Wir sind Förderer der Stiftung PROUT AT WORK und mit Stolz PROUTEMPLOYER
  • Langjähriger Gold Supporter des juristischen LGBT+ Karrierenetzwerks ALICE (Infos finden Sie hier. Ansprechpartnerinnen sind die Kolleginnen aus dem Recruiting Team)
  • Aussteller auf der LGBT+ Karrieremesse STICKS & STONES
  • Interne Aktionen zu Feiertagen wie z.B. den International Day Against Homophobia oder den Christopher Street Days an unseren Standorten 

Wir streben an, dass unsere Firma die Ethnien, Kulturen und Nationalitäten in unserer Gesellschaft widerspiegelt.

Unsere Aktivitäten und Initiativen im Bereich Race & Ethnicity: 

  • Unser INspire Programme dient der Förderung unserer Talente ethnischer Minderheiten sowohl im juristischen Bereich als auch im Bereich der Business Teams 

Wir sind eine Firma, die die Begabungen und Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen anerkennt und nutzt.

Logos Sponsoren

Lernen Sie unsere D&I Sponsoren kennen

Diversity & Inclusion ist ein Thema für alle – denn kein Mensch gleicht dem anderen und gleichzeitig verbinden uns viele Gemeinsamkeiten. Die Förderung dieser Individualität und die Schaffung eines inklusiven Umfelds ist eine Gemeinschaftsaufgabe. Dennoch wissen wir, dass die Unternehmensführung hierbei eine tragende Rolle spielt.

Lesen Sie hier die Statements unserer D&I Sponsoren.

Dr. Carsten Loll

„Ich bin überzeugt, Diversity & Inclusion machen unser Zusammenleben und Zusammenarbeiten bunter, spannender, besser und uns gemeinsam stärker und erfolgreicher.“

Miriam Desjardins

„Ich bin der festen Überzeugung, dass eine diverse und angstfreie Unternehmenskultur dazu führt, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihr Potenzial voll ausschöpfen können und der Nährboden geschaffen wird, auf dem Innovation gedeiht.“
As a responsible business, it is important that we represent the diversity of our people, our clients and our communities. We know that diversity makes us a better law firm and helps us attract the best talent, drive innovation with diversity of thought, and deliver the best experience to everyone who comes into contact with us. We recruit on the basis of merit, irrespective of age, disability, gender, gender identity, race or ethnicity, marital status, religion, sex, sexual orientation or any other status protected by the laws or regulations in the locations where we operate.
Selection decisions, and the reasons for those decisions, are recorded at each stage of the selection process. Selection criteria and, where appropriate, technical skills tests are in place to measure an individual’s ability for the safe and effective performance of a job. Those involved in recruitment and selection decisions and processes are also provided with guidance on diversity issues. If you require reasonable adjustments to be made during the selection process, please talk to a member of the recruitment team so that any required adjustments can be made in advance.
Specific experience requirements advertised on a role do not intend to preclude applications from candidates who may have more or less experience. Our intention is only to indicate a guideline as to the necessary skills for the role as described.